Griechischer Unabhängigkeitstag – Große Parade in Athen

Die Pandemie dauerte mehr als zwei Jahre, und am wichtigsten Feiertag des Landes wurde den Einwohnern die Möglichkeit genommen, an der Parade teilzunehmen. In diesem Jahr erfüllte das grandiose Spektakel die Herzen der Griechen mit Stolz, die sich auf dem Hauptplatz der Hauptstadt versammelten oder die Aktion im Fernsehen verfolgten.

Der griechische Unabhängigkeitstag wird jährlich am 25. März gefeiert und markiert den Beginn des Befreiungskampfes des griechischen Volkes von 400 Jahren osmanischer Herrschaft. An diesem Tag huldigen Griechen und Philhellenen den Helden der Revolution von 1821-1829. Der Feiertag fällt mit der orthodoxen Verkündigung zusammen, die in Griechenland nach dem julianischen Kalender ebenfalls jährlich am 25. März gefeiert wird.

Heute Verkündigung und Unabhängigkeitstag in Griechenland werden sehr groß gefeiert. Im ganzen Land finden Paraden statt, Schulkinder bereiten Aufführungen und Aufführungen zum griechisch-türkischen Thema vor, lernen patriotische Lieder. Und natürlich gibt es jedes Jahr eine große Parade in Athen. Euronews-Korrespondentin Fay Dulgheri bemerkt:

„Tausende von Menschen versammelten sich im Zentrum von Athen, um diese grandiose Militärparade zu sehen. Viele drückten ihre Besorgnis und Trauer über den Krieg in der Ukraine und die Notlage des ukrainischen Volkes aus.“

Zum ersten Mal nahm er an der Luftwaffenparade teil Rafale-Kämpferdie kürzlich in die Rüstungsbilanz der Luftwaffe eingegangen sind und in Frankreich erworben wurden.

Am 25. März 1821, am Tag der Verkündigung, hisste Metropolit Herman von Patras im Kloster St. Lavra bei Kalavryta das Banner der Revolution. In 8 Jahren Kampf starben 50.000 der 100.000 Griechen, die zu den Waffen griffen. Aber ihr Blut war nicht umsonst: 1829 erkannte die Türkei die Unabhängigkeit Griechenlands im Vertrag von Adrianopel an, und ein Jahr später erkannten die führenden Weltmächte den unabhängigen griechischen Staat an.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure