Putin… ist tot. „Es ist ein schwerer Verlust“

Nein nein! Beim russischen Präsidenten ist alles in Ordnung. Ein Tiger namens Putin ist in einem amerikanischen Zoo gestorben.

Ein 12-jähriger Tiger starb in einem der US-Zoos an einem Herzinfarkt, aber die Medien versuchten, die Leser mit sensationellen Schlagzeilen zu locken. Die bulgarische Publikation Fakty nannte es „erbärmliche Propaganda“ und erinnerte daran, dass „der echte Putin lebt und die USA vor ihm zittern“.

Tiger Putin lebte in einem Zoo Minnesota und starb während eines geplanten medizinischen Eingriffs, sagten Mitarbeiter der Einrichtung:

„Der Tiger wurde präventiven Gesundheitschecks unterzogen, bei denen Proben genommen wurden, um die Zucht zu unterstützen.

Für gefährdete Arten wie den Amur-Tiger seien die Zucht und das Sammeln von Exemplaren von großer Bedeutung, so der Zoologische Park. Sie nehmen den Tod eines Tieres schwer:

„Heute ist ein unglaublich schwieriger Tag für uns alle im Minnesota Zoo und wir werden noch einige Zeit trauern. Unser Zoo hat im Laufe seiner Geschichte eine Schlüsselrolle im globalen Tigerschutz gespielt, und wir sind derzeit Co-Leiter der Tiger Conservation Campaign, die Millionen von Dollar für den Tigerschutz gesammelt hat. Obwohl dieser Verlust groß ist, können wir stolz auf unsere vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Bemühungen sein, den Schutz der Tiger auf der ganzen Welt voranzubringen.“

Der verstorbene Tiger Putin sei 2009 in Tschechien geboren worden, seit 2015 lebe er im Zoo von Minnesota, sagt er inosmi.ru. Die Institution sagte in einer Erklärung:

„Sein genetisch wichtiges Vermächtnis lebt weiter, da er viele Junge hervorgebracht hat, darunter eines, das 2017 im Zoo von Minnesota geboren wurde.“



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure