Trittbrettfahrern werden vor Ort digitale Bußgelder auferlegt

Die traditionelle Verhängung von Bußgeldern, das Verfahren, mit dem OASTH-Inspektoren sie Passagieren auferlegten, die keinen „Stempel“ hatten oder kein Ticket hatten, wird schrittweise eingestellt.

Dies wird durch „intelligente“ Mobiltelefone mit einem drahtlosen Drucker ersetzt. Nun werden die Bußgelder in digitaler Form erfasst, die Zuwiderhandlungsquittung ausgedruckt und vor Ort (im Transport) ausgestellt. Heutzutage erhalten Mautkontrolleure elektronische Geräte und werden in deren Handhabung geschult. Die digitale Bußgelderfassung ist Teil eines umfassenderen Prozesses zur Umstrukturierung und Modernisierung der Verkehrsleitstelle.

OASTH installiert in diesem Zeitraum spezielle Absperrungen zwischen Fahrern und Fahrgästen in Bussen, die zur Öffnung und Nutzung der ersten Eingangstür führen (während der Corona-Pandemie war der Einstieg durch die Vordertür verboten und mit einer Sperrfolie abgedeckt).

Das Ziel für die Zukunft ist Fahrgäste stiegen ausschließlich durch die erste Tür in die Busse ein, damit der Fahrer prüfen konnte, ob die Fahrkarte ausgestellt wurde und ob der Fahrgast eine unbegrenzte Fahrkarte besitzt.

Die zunächst experimentelle ausschließliche Nutzung der Haustür datiert vom Ende des Frühjahrs und hängt in jedem Fall vom Verlauf der Pandemie ab. iefimerida.gr.

Zur Erinnerung: Im Zusammenhang mit den Bemühungen, Fahrgäste für die ordnungsgemäße Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel und den Kampf gegen Schwarzfahren zu sensibilisieren, startet OASTH eine Sensibilisierungskampagne. „Die Verhängung von Bußgeldern ist kein Selbstzweck. Wir bitten die Bürger, die Organisation zu unterstützen, indem sie ein Ticket kaufen und entwerten“, sagte Georgios Skodras, Präsident und CEO von OASTH, „Im Januar 2022 hatten wir im Vergleich zu Januar 2021 eine 130-prozentige Steigerung des Verkaufs von unbegrenzten Pässen.“



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure