Die Regierung stellte ein Hilfspaket über 4 Milliarden Euro bereit

Der griechische Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis sagte in seiner Rede vor dem Ministerrat, dass in den kommenden Tagen weitere Unterstützung für Produzenten angekündigt werde, insbesondere für Düngemittel und Tierfutter.

Zusammen mit EU gemeinsam tut – oder in Zukunft tun wird –, Griechenland bewegt sich allein in Richtung weniger Energiekrise . Das hat der Ministerpräsident gestern angekündigt Kyriakos Mitsotakis, während einer Rede vor Ministerkabinettwobei darauf hingewiesen wird, dass sich die Maßnahmen gegen die importierte Inflation inzwischen auf fast 4 Milliarden Euro belaufen und Initiativen zur Bewältigung der Folgen des Krieges in vier Bereichen im Gange sind:

ein. Erhöhung des Einkommens von Bürgern mit niedrigem Einkommen durch Nothilfe in Höhe von 200 Eurodie vor Ostern bereitgestellt werden, sowie Subventionen, die darauf abzielen, einen großen Teil des Stromzuwachses zu decken, mit einer Subvention für Kraftstoff und natürlich mit Sonderregelungen für kleine, mittlere und große Unternehmen, für Landwirte, für den Verkehr (mehr in der Publikation Subventionen vor Ostern zugesagt).

2. Marktrelevanz bewegt sich, indem ein Teil der Importe aus der Ukraine und Russland ersetzt wird, die nun anderweitig beschafft oder in Griechenland produziert werden müssen, beispielsweise durch den Anbau von Sonnenblumen für das derzeit stark nachgefragte Sonnenblumenöl.

3. Versuchen zu starten Anbau landwirtschaftliche Produkte auf mehr als 121.000 Hektar ungenutzter Fläche. In jüngerer Zeit wurde diese Verordnung in die EU-Toolbox aufgenommen, in der festgelegt wurde, dass die Erzeuger weiterhin den Vorteil erhalten würden. für die Nichtnutzung von Grundstückendie sie aber nun verarbeiten können.

4. Zusätzlich Herstellerunterstützunginsbesondere für Düngemittel und Futtermittel, die in den kommenden Tagen bekannt gegeben werden.

Das erklärte der Ministerpräsident Krieg in der Ukraine schafft das, was er als eine in der internationalen Gemeinschaft beispiellose Atmosphäre der Unruhe bezeichnet, die die Gesundheitskrise der letzten zwei Jahre verschärft. Gleichzeitig räumte er jedoch ein, dass die neue Realität, die im östlichen Mittelmeerraum entsteht, es Griechenland erlaube, „eine führende Rolle zu spielen“. Er verwies in diesem Zusammenhang auf den griechischen Vorschlag zum gemeinsamen Einkauf und zur Speicherung von Erdgas im Namen aller Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie auf die ersten Beschlüsse zur Aussöhnung der EU und der Vereinigten Staaten, die „zeigten, dass Dies ist eine Option, die greifbare, effektive und schnelle Ergebnisse liefern kann.

Abschließend erwähnte der Premierminister seine jüngste Steuernotinitiative Energie Superprofite Unternehmen zu 90 %. Er fügte jedoch hinzu, dass „die Beträge, die besteuert werden, nicht von der Obergrenze abgezogen werden können, sie müssen zuerst von der unabhängigen Regulierungsbehörde eindeutig berechnet werden“, und zögert nicht, zu handeln zugunsten des Bürgers und regelt notfalls bedenkenlos die Märkte.

Ausrüstung für Händler

In einem Social-Media-Beitrag kündigte Kyriakos Mitsotakis Maßnahmen zur Unterstützung der Händler an. Insbesondere Online-Lieferplattformen müssen ihren Händlern jetzt ein Motorrad und einen Schutzhelm für die Bewegung zur Verfügung stellen, außerdem müssen sie nach Angaben des Premierministers wasserdichten Schutz, Handschuhe und eine Warnweste bereitstellen. Falls sie sich dafür entscheiden, ihre eigenen Einrichtungen und Ausrüstungen zu nutzen, haben sie Anspruch auf eine besondere Entschädigung, fügte Kyriakos Mitsotakis hinzu. Diese Verpflichtung des Arbeitgebers wird seiner Meinung nach durch das Arbeitsschutzgesetz bestimmt, das von der Regierung „trotz der Demagogie von SYRIZA*“ verabschiedet wurde. „Einführung ist die Antwort des Staates, der sich um den Arbeitnehmer kümmert. Und in schwierigen Zeiten, wenn die Gehälter in Griechenland immer noch niedrig sind, versucht er, seinen Alltag zu erleichtern, indem man ihn ermächtigt.“

* Die Demagogie von SYRIZA bestand gerade darin, dieses Gesetz zu verabschieden.

(ΑΠΕ-ΜΠΕ)



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure