Motorrallye gegen Russophobie und Rassismus in Athen am 3. April um 12:00 Uhr

Am Sonntag 03. April findet in Athen statt Kundgebung gegen Russophobie und Rassismusso die Initiativgruppe.

Sammlung ab 11:30 Uhr in der Nähe des Museum of Modern Art (neben der Metrostation Syggrou Fix) auf der Singrou Avenue.

Die Teilnehmer parken in einer „Tasche“ in der Nähe des Museumsgebäudes bis einschließlich der Einfahrt zum Parkplatz Polis-Park (bei eingeschalteter Notbeleuchtung).

Durch Bereitschaft (gegen 12:00) die Säule verlässt den Syntagma-Platz und das Parlament.

Nachdem sie den Syntagma-Platz umkreist haben, drehen die Teilnehmer der Kundgebung um und kehren zur Syngru Avenue zurück.

Die Aktion ist offiziell registriert und mit den Behörden Athens und der Polizei abgesprochen.

Für Anfragen rufen Sie bitte /viber an: +30697 726 84 75 Panayot Xanthopoulos



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure