Vierte Impfdosis wird heute bekannt gegeben

Wie bekannt wurde, wird der Impfausschuss heute um 18.00 Uhr eine offizielle Ankündigung bezüglich der vierten Dosis des Coronavirus-Impfstoffs machen.

Heute wird das Gesundheitsministerium in einer Rede, die von der Präsidentin des Nationalen Impfkomitees, Maria Theodoridou, vorbereitet wurde, „den nationalen Impfplan gegen COVID-19“ informieren

Die Empfehlung wird den Angaben zufolge betreffen ältere Bürger, die einem höheren Risiko für schwere Erkrankungen ausgesetzt sindund das Komitee wird prüfen, ob es für alle Menschen über 60 gemacht werden sollte.

Der im Laufe der Zeit nachlassende Impfschutz sowie die Sorge vor einer möglichen neuen Coronavirus-Mutation in den kommenden Monaten, die für ältere Menschen de facto gefährlicher sein wird, sind in den Fokus von Fachleuten gerückt und haben sie veranlasst, ein langjährig Terminkoordinierter Plan zur Bekämpfung von Covid.

Daran erinnern, dass bis heute in Griechenland Die vierte Dosis des Impfstoffs wird nur immungeschwächten Personen verabreicht.

Maria Theodoridou hat sich in den letzten Wochen positiv zu der Möglichkeit geäußert, ältere Menschen mit einer vierten Dosis zu impfen, und auf ähnliche Praktiken in anderen europäischen Ländern wie Schweden verwiesen.

Die Plattform wird in den kommenden Tagen eröffnet. Experten es bleibt abzuwarten, wie viele Monate später die vierte Impfdosis verabreicht werden soll.



Source link