Start der Plattform finddoctors.gov.gr: Terminvereinbarung mit einem Arzt in vier „Klicks“

Eine innovative elektronische Anwendung zur Planung von Arztterminen über gov.gr wurde von den Ministerien für digitale Governance und Gesundheit „eröffnet“.

Dies ist die Plattform finddoctors.gov.gr, die von Social Security Electronic Government (IDIKA SA) implementiert und am Mittwoch, dem 6. April dieses Jahres gestartet wurde.

Mit vier „Klicks“ einen Arzttermin vereinbaren: So funktioniert finddoctors.gov.gr

Über die Plattform kann jeder Bürger einen Termin bei einer Behörde oder einem im elektronischen Rezeptsystem zertifizierten Privatarzt vereinbaren. Dies ist sehr einfach: Es ist nur die Verwendung von Taxisnet-Codes sowie eine Bestätigung erforderlich AMKA.

Ein Bürger wählt das gewünschte Gebiet aus und bevorzugt dann entweder einen Termin bei einer staatlichen Struktur oder bei einem Privatarzt. Mit vorausgefüllten Feldern und der Auswahl aus einer Liste von Optionen kann eine Person mit nur vier „Klicks“ einen Termin mit einem Arzt am Tag und zur Uhrzeit ihrer Wahl vereinbaren. Dann erhält er eine SMS-Bestätigung, während der er den Termin beim Arzt ändern oder stornieren kann (spätestens zum vorherigen Datum des Tages).

Gesundheitsminister Thanos Plevris sagte: „Dank des neuen Systems, das in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für digitale Regierung entwickelt wurde, können die Bürger problemlos Termine mit Hausärzten vereinbaren. Unser Ziel ist es, dem Patienten den besten Service zu bieten. In Zusammenarbeit mit dem Minister für Territorium und digitale Governance, Kyriakos Pierrakakis, setzen wir die digitale Erneuerung aller Gesundheitsdienste um.“



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure