Blutiger Vorfall in der New Yorker U-Bahn (abgeschlossen)

In der New Yorker U-Bahn-Station Sunset Park kam es zu einer blutigen Schießerei, berichtet NBC:

„Mindestens fünf Menschen wurden von einem Mann erschossen, der etwa 5 Fuß 5 Zoll groß und 180 Pfund schwer war und eine Gasmaske und eine orange Bauweste trug. Er floh vom Tatort und wurde nicht gefasst.“

Außerdem wurden mindestens 13 Menschen verletzt gemeldet.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure