Helfen Sie mit, ein Kind zu finden


Spuren eines fünfjährigen Mädchens aus Odessa gingen verloren. Vielleicht ist sie in einem der europäischen Länder, und Sie haben sie gesehen.

Europaweit wird nach der 5-jährigen Sofia Golinskaya aus der ukrainischen Stadt Balta in der Region Odessa gesucht. Die Organisation „Child’s Smile“ („Χαμόγελο του Παιδιού“) kündigte ihre Suche an. Bis zum 30. September 2020 lebte das Mädchen in Balta, dann wurde sie von ihrer Großmutter entführt. Gemäß Strafverfolgungsbehörden der Ukraine versteckte sich die Frau mit dem Baby im Gebiet von Kiew.

Nach dem Ausbruch der Feindseligkeiten in der Ukraine konnten die Großmutter und die Enkelin als Flüchtlinge die Grenze überqueren und befinden sich nun in einem der europäischen Länder. Jeder, der das Mädchen getroffen hat oder Informationen hat, wird gebeten, sich mit Child Smile in Verbindung zu setzen oder sich bei der Polizei zu melden. Die europäische Hotline für vermisste Kinder ist 116000 und rund um die Uhr geöffnet.

Die Organisation Smile of a Child führt in Zusammenarbeit mit der Europäischen Föderation für vermisste und sexuell ausgebeutete Kinder (Missing Children Europe – MCE) umfangreiche Arbeit zur Sensibilisierung durch, um das Verschwinden ukrainischer Bürger zu verhindern, die zum Schutz die europäischen Grenzen überschreiten sich selbst und das Leben ihrer Kinder.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure