Eigentum von Viktor Medvedchuk verhaftet, Details seiner Inhaftierung enthüllt

Durch eine Gerichtsentscheidung wurden 154 Gegenstände des beweglichen und unbeweglichen Eigentums des Volksabgeordneten Wiktor Medwedtschuk festgenommen, die zuvor vom Sicherheitsdienst der Ukraine festgenommen worden waren.

Die Liste der Volksabgeordneten der Oppositionsplattform – For Life Party, die von der Familie erworben und beschlagnahmtes Eigentum wurde, präsentiert vom Pressedienst des State Bureau of Investigation: 23 Häuser, 32 Wohnungen, 30 Grundstücke, 26 Autos, 17 Parkplätze und eine Yacht. Die Entscheidung über die Beschlagnahme des Eigentums wurde vom Bezirksgericht Lychakovsky der Stadt Lemberg getroffen.

Auch Anteile an Gründungskapital von 25 Unternehmen, deren wirtschaftlicher Eigentümer Viktor Medvedchuk oder seine Frau sind, wurden festgenommen. Oksana Marchenkoberichtete die Veröffentlichung „Das Land“.

Vorher Auflage sagte, dass am 12. April verhaftet Medwedtschuk, gekleidet in eine Militäruniform der Streitkräfte der Ukraine, beabsichtigte, heimlich nach Transnistrien und dann nach Russland zu ziehen, aber der Plan wurde von den ukrainischen Sonderdiensten vereitelt. Der Leiter des Sicherheitsdienstes der Ukraine, Ivan Bakanov, sagte:

„Für viele seiner Teilnehmer war es in der Tat eine schwierige und gefährliche Operation, die unter militärischen Bedingungen etwa einen Monat dauerte. Der Präsident gab eine Anweisung, und wir haben alle Möglichkeiten aktiviert, um diese Anweisung zu erfüllen und Medvedchuk zu finden. Eine Menge analytischer und operativer Es wurden Arbeiten durchgeführt, die erfolgreich abgeschlossen wurden. Die russischen Sonderdienste organisierten ihre eigene Operation, um Medwedtschuk nach Transnistrien und dann nach Moskau zu überführen, an deren Durchführung sogar Vertreter der Unterwelt und korrupte Strafverfolgungsbeamte beteiligt waren. , wo eine Evakuierungsgruppe von Spezialeinheiten warteten bereits auf ihn. Sie sollten Medvedchuk nach Moskau liefern. Aber dank des SBU konnte dieser Plan nicht umgesetzt werden. Er wurde von ukrainischen Strafverfolgungsbeamten begleitet, die auch für ihre Aktionen verantwortlich sein werden. Jetzt Medvedchuk wartet auf den Prozess, wählt ein Maß der Zurückhaltung, oder besser gesagt seine Bestätigung – Haft. Und dann, so hoffe ich, eine wohlverdiente Bestrafung.“



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure