Ukraine: 202 weitere Flüchtlinge kamen in Griechenland an


Am 19. April kamen 202 ukrainische Flüchtlinge in Griechenland an. Insgesamt sind seit Beginn der Feindseligkeiten in der Ukraine 21.230 Bürger der Ukraine zu uns gekommen, davon 6.008 Minderjährige.

Zu Händen ukrainischer Staatsbürger, die nach dem 24. Februar 2022 die griechische Grenze überschritten haben und keinen Reisepass haben, falls ukrainische Staatsbürger die griechische Grenze nach dem 24. Februar 2022 überschreiten, indem sie:

Flüchtlinge aus der Ukraine kommen weiterhin in Griechenland an, und mehr als fünf Millionen Menschen mussten ihr Land nach der russischen Invasion vom 24. Februar verlassen.

Das Katastrophenschutzministerium berichtete auf der Grundlage von Daten des griechischen Polizeipräsidiums, dass in den letzten 24 Stunden (19.04.2022) 202 ukrainische Flüchtlinge in Griechenland angekommen sind, von denen 33 minderjährig waren.

Analytisch:

  • Promachonas: 81 Personen.
  • Evzoni: 8 Personen.
  • Über andere Landgrenzen hinweg: 46 Personen.
  • 58 Personen kamen am Flughafen Eleftherios Venizelos an, 7 am Flughafen Mazedonien und 2 an anderen Flughäfen.

Insgesamt haben, wie offiziell berichtet wird, seit Beginn der Feindseligkeiten 21.230 Bürger der Ukraine die Grenzen Griechenlands überschritten, davon 6.008 Minderjährige. in.gr.

Hilfe „Athenische Nachrichten“

Zu Händen ukrainischer Staatsbürger, die nach dem 24. Februar 2022 die griechische Grenze überschritten haben und keinen Reisepass haben, falls ukrainische Staatsbürger die griechische Grenze nach dem 24. Februar 2022 überschreiten, indem sie:

  • Ausweis;
  • interner Pass in Form eines Buches;
  • Geburtsurkunde.

Ausgabe der Konsulate in Athen und Thessaloniki Zertifikat für weitere Beschwerde bei der nächstgelegenen Gebietskörperschaft am Wohnort in Fragen der Bearbeitung von Dokumenten für Ausländer (τμημα αλλοδαπων). Die Bescheinigung wird am Tag der Antragstellung ausgestellt. kostenlos. Bei der Bewerbung müssen Sie das Dokument haben, mit dem Sie nach Griechenland eingereist sind, und ein Foto 3,5 x 4,5.

Ab dem 01.03.2022 darf die Gültigkeit internationaler Pässe von Bürgern der Ukraine verlängert werden:

  • Verlängerung der Gültigkeit eines Reisepasses kann frühestens 3 Monate vor Ablauf des Reisepasses ausgestellt werden;
  • bei Ablauf des Reisepasses kann er auf bis zu 5 Jahre verlängert werden;
  • der internationale Reisepass eines Kindes unter 12 Jahren kann um einen Zeitraum verlängert werden, der den Zeitraum seiner Ausstellung nicht überschreitet;
  • Die Daten von Kindern unter 16 Jahren, wenn sie keinen ausländischen Pass haben, können durch Einkleben eines Fotos des Kindes/der Kinder in den Pass der Eltern mit Angabe ihrer persönlichen Daten eingetragen werden.

Der gesetzliche Vertreter reicht zur Eintragung von Informationen über das Kind in den Reisepass die folgenden Dokumente bei der Botschaft ein:

  1. internationaler Pass;
  2. Antrag auf Eintragung von Informationen über das Kind in den Reisepass;
  3. Geburtsurkunde oder Geburtsurkunde, ausgestellt von den zuständigen Behörden eines ausländischen Staates.
    In Ermangelung einer Geburtsurkunde kann der gesetzliche Vertreter einen Auszug aus dem Staatlichen Register der Personenstandsakte der Bürger über die staatliche Geburtenregistrierung vorlegen;
  4. zwei Fotografien eines Kindes mit den Maßen 3,5 x 4,5 cm (der Hintergrund für die Gesichtsfotografie muss gleichmäßig, hell (weiß oder hellgrau) sein und sich von Gesicht, Kleidung, Haaren (falls vorhanden) abheben);
  5. ein Dokument, das die Vollmacht der Person als gesetzlicher Vertreter bestätigt.
    Von den zuständigen Behörden eines ausländischen Staates ausgestellte Dokumente, die zur Eingabe von Informationen über ein Kind in einen ausländischen Pass vorgelegt werden, werden gemäß dem gesetzlich festgelegten Verfahren beglaubigt, sofern internationale Verträge der Ukraine nichts anderes vorsehen. Solche Dokumente werden mit einer notariell beglaubigten Übersetzung ins Ukrainische eingereicht.
    Die Eingabe von Informationen über das Kind erfolgt am Tag der Antragstellung des gesetzlichen Vertreters kostenlos.

Informationen über die Verlängerung seiner Gültigkeit werden an dem Tag in den Reisepass eingetragen, an dem die Person, auf deren Namen der Reisepass ausgestellt ist, oder sein gesetzlicher Vertreter dies kostenlos beantragt.

Wie wir bereits berichteten, die griechischen Behörden angekündigt Über Prioritätsrecht auf Asyl für Bürger der Ukraine.

Gewährung von vorübergehendem Schutz (Asyl)

Innerhalb von 90 Tagen der Asyldienst des griechischen Ministeriums für Migration und Asyl wird Sie versorgen vorübergehender Schutz für 1 (ein) Jahr mit dem Recht auf Zugang zu legalen Beschäftigungs-, medizinischen und pharmazeutischen Dienstleistungen, gemäß Richtlinie 2001/55 des Rates der Europäischen Union.

Ministerium für Einwanderung und Asyl erstellt Call-Center Informationen für ukrainische Flüchtlinge bereitzustellen.

  • per Telefon +302131629600, das von Montag bis Freitag von 7:00 bis 22:00 Uhr auf Ukrainisch, Griechisch und Englisch funktioniert;
  • über Webseite migration.gov.gr;
  • per Email E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt. Javascript muss in Ihrem Browser aktiviert sein, um die Adresse anzuzeigen..

Verhältnismäßig Verfahren zur Gewährung vorübergehenden Schutzes (Asyl) wenden Sie sich bitte:

Hilfe und Unterkunft

Bis zum Abschluss des Verfahrens zur Ausstellung von Reisedokumenten besteht gegebenenfalls die Möglichkeit, kurzfristige Unterkünfte in einem offenen Hospitality Center in der Gemeinde Sintica in der Provinz Serres für diejenigen bereitzustellen, die dies wünschen.

Personen, die eine Bewirtung für einen längeren Zeitraum wünschen, können nach Abschluss des oben genannten Verfahrens eine entsprechende Anfrage an die E-Mail-Adresse stellen: E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt. Javascript muss in Ihrem Browser aktiviert sein, um die Adresse anzuzeigen.

Das griechische Ministerium für Migration und Asyl stellt Ihnen eine Unterkunft in den dortigen Hospitality Centres zur Verfügung.

Unbegleitete Minderjährige

Für unbegleitete Minderjährige wird der nationale Mechanismus für die Identifizierung und den Schutz unbegleiteter Minderjähriger des griechischen Ministeriums für Migration und Asyl aktiviert, mit dem Ziel, Kinder in spezielle Notbetreuungszentren zu bringen. Es folgt das vorgeschriebene Identifizierungsverfahren (falls erforderlich) und die Begleitung durch eine autorisierte Person.

Telefonnummern (24/7):

  • +30 2132128888
  • +30 2132128380
  • +30 2132128381
  • +30 2132128382

Email: E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt. Javascript muss in Ihrem Browser aktiviert sein, um die Adresse anzuzeigen.

  • Ausweis;
  • interner Pass in Form eines Buches;
  • Geburtsurkunde.

Ausgabe der Konsulate in Athen und Thessaloniki Zertifikat für weitere Beschwerde bei der nächstgelegenen Gebietskörperschaft am Wohnort in Fragen der Bearbeitung von Dokumenten für Ausländer (τμημα αλλοδαπων). Die Bescheinigung wird am Tag der Antragstellung ausgestellt. kostenlos. Bei der Bewerbung müssen Sie das Dokument haben, mit dem Sie nach Griechenland eingereist sind, und ein Foto 3,5 x 4,5.

Ab dem 01.03.2022 darf die Gültigkeit internationaler Pässe von Bürgern der Ukraine verlängert werden:

  • Verlängerung der Gültigkeit eines Reisepasses kann frühestens 3 Monate vor Ablauf des Reisepasses ausgestellt werden;
  • bei Ablauf des Reisepasses kann er auf bis zu 5 Jahre verlängert werden;
  • der internationale Reisepass eines Kindes unter 12 Jahren kann um einen Zeitraum verlängert werden, der den Zeitraum seiner Ausstellung nicht überschreitet;
  • Die Daten von Kindern unter 16 Jahren, wenn sie keinen ausländischen Pass haben, können durch Einkleben eines Fotos des Kindes/der Kinder in den Pass der Eltern mit Angabe ihrer persönlichen Daten eingetragen werden.

Der gesetzliche Vertreter reicht zur Eintragung von Informationen über das Kind in den Reisepass die folgenden Dokumente bei der Botschaft ein:

  1. internationaler Pass;
  2. Antrag auf Eintragung von Informationen über das Kind in den Reisepass;
  3. Geburtsurkunde oder Geburtsurkunde, ausgestellt von den zuständigen Behörden eines ausländischen Staates.
    In Ermangelung einer Geburtsurkunde kann der gesetzliche Vertreter einen Auszug aus dem Staatlichen Register der Personenstandsakte der Bürger über die staatliche Geburtenregistrierung vorlegen;
  4. zwei Fotografien eines Kindes mit den Maßen 3,5 x 4,5 cm (der Hintergrund für die Gesichtsfotografie muss gleichmäßig, hell (weiß oder hellgrau) sein und sich von Gesicht, Kleidung, Haaren (falls vorhanden) abheben);
  5. ein Dokument, das die Vollmacht der Person als gesetzlicher Vertreter bestätigt.
    Von den zuständigen Behörden eines ausländischen Staates ausgestellte Dokumente, die zur Eingabe von Informationen über ein Kind in einen ausländischen Pass vorgelegt werden, werden gemäß dem gesetzlich festgelegten Verfahren beglaubigt, sofern internationale Verträge der Ukraine nichts anderes vorsehen. Solche Dokumente werden mit einer notariell beglaubigten Übersetzung ins Ukrainische eingereicht.
    Die Eingabe von Informationen über das Kind erfolgt am Tag der Antragstellung des gesetzlichen Vertreters kostenlos.

Informationen über die Verlängerung seiner Gültigkeit werden an dem Tag in den Reisepass eingetragen, an dem die Person, auf deren Namen der Reisepass ausgestellt ist, oder sein gesetzlicher Vertreter dies kostenlos beantragt.

Wichtige Informationen für Flüchtlinge aus der Ukraine

Wie wir bereits berichteten, die griechischen Behörden angekündigt Über Prioritätsrecht auf Asyl für Bürger der Ukraine.

Gewährung von vorübergehendem Schutz (Asyl)

Innerhalb von 90 Tagen der Asyldienst des griechischen Ministeriums für Migration und Asyl wird Sie versorgen vorübergehender Schutz für 1 (ein) Jahr mit dem Recht auf Zugang zu legalen Beschäftigungs-, medizinischen und pharmazeutischen Dienstleistungen, gemäß Richtlinie 2001/55 des Rates der Europäischen Union.

Ministerium für Einwanderung und Asyl erstellt Call-Center Informationen für ukrainische Flüchtlinge bereitzustellen.

  • per Telefon +302131629600, das von Montag bis Freitag von 7:00 bis 22:00 Uhr auf Ukrainisch, Griechisch und Englisch funktioniert;
  • über Webseite migration.gov.gr;
  • per Email E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt. Javascript muss in Ihrem Browser aktiviert sein, um die Adresse anzuzeigen..

Verhältnismäßig Verfahren zur Gewährung vorübergehenden Schutzes (Asyl) wenden Sie sich bitte:

Hilfe und Unterkunft

Bis zum Abschluss des Verfahrens zur Ausstellung von Reisedokumenten besteht gegebenenfalls die Möglichkeit, kurzfristige Unterkünfte in einem offenen Hospitality Center in der Gemeinde Sintica in der Provinz Serres für diejenigen bereitzustellen, die dies wünschen.

Personen, die eine Bewirtung für einen längeren Zeitraum wünschen, können nach Abschluss des oben genannten Verfahrens eine entsprechende Anfrage an die E-Mail-Adresse stellen: E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt. Javascript muss in Ihrem Browser aktiviert sein, um die Adresse anzuzeigen.

Das griechische Ministerium für Migration und Asyl stellt Ihnen eine Unterkunft in den dortigen Hospitality Centres zur Verfügung.

Unbegleitete Minderjährige

Für unbegleitete Minderjährige wird der nationale Mechanismus für die Identifizierung und den Schutz unbegleiteter Minderjähriger des griechischen Ministeriums für Migration und Asyl aktiviert, mit dem Ziel, Kinder in spezielle Notbetreuungszentren zu bringen. Es folgt das vorgeschriebene Identifizierungsverfahren (falls erforderlich) und die Begleitung durch eine autorisierte Person.

Telefonnummern (24/7):

  • +30 2132128888
  • +30 2132128380
  • +30 2132128381
  • +30 2132128382

Email: E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt. Javascript muss in Ihrem Browser aktiviert sein, um die Adresse anzuzeigen.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure