Frankreichs Präsident Emmanuel Macron für eine zweite Amtszeit wiedergewählt

Emmanuel Macron gewinnt die zweite Runde der Präsidentschaftswahl. Nach vorläufigen Ergebnissen, die um 20:00 Uhr veröffentlicht werden, erhält der Amtsinhaber 58,2 % der Stimmen.

Seine Rivalin, die Vorsitzende der National Rally Party, Marine Le Pen, erhält 41,8 % der Stimmen. Dies ist das höchste Ergebnis in der Geschichte der französischen Rechtsextremen.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure