Kommende Mobilmachung? Russland, sagen CNN und GUR, ist bereit, es am Tag des Sieges bekannt zu geben

Laut ukrainischen Geheimdiensten bereitet sich Russland darauf vor, am 9. Mai eine offene Mobilisierung anzukündigen. Auch CNN schreibt darüber.

Kirill Budanov, Leiter der Hauptnachrichtendirektion des ukrainischen Verteidigungsministeriums, sagte der Veröffentlichung „Neue Zeit“:

„Russland hat bereits jetzt auf verdeckte Mobilisierung umgestellt und bereitet sich darauf vor, in naher Zukunft eine offene Mobilisierung anzukündigen. Jetzt hat die Federal Reserve damit begonnen, zu überprüfen, was sie tatsächlich auf Lager hat, und zu berechnen, was sie an Mobilisierungsbefehlen ausgeben kann. Dies ist ein absolut notwendiger Schritt vor dem Beginn einer echten Mobilisierung.

Auf die Frage von NV, ob der Plan des Kremls sei, vor dem Tag des Sieges im Donbass zu gewinnen, sagte der Leiter der GUR:

„Das ist ihr Ziel, aber es wird nicht passieren, sie haben keine Zeit. Sie haben überhaupt keine Zeit. Es bleibt nur noch eine Woche. Die Kämpfe im Osten der Ukraine gehen weiter, aber die Russische Föderation hat sie noch nicht geschafft, die Schlacht um Donbass zu gewinnen.

Westliche Beamte erwägen ein Szenario, in dem der russische Präsident Wladimir Putin der Ukraine am 9. Mai offiziell den Krieg erklären könnte. Dies wird gemeldet CNN. Laut amerikanischen Beamten, die von der Veröffentlichung befragt wurden, wird dies es ermöglichen, die Mobilisierung zu erklären, um eine Armee zur Eroberung der Ost- und Südukraine zu entsenden (jetzt haben weder Russland noch die Ukraine Russland den Krieg erklärt).

Eine formelle Kriegserklärung am 9. Mai nach russischem Recht würde es Putin ermöglichen, Reservekräfte zu mobilisieren und Wehrpflichtige einzuziehen, die Russland laut offiziellen Angaben angesichts des wachsenden Mangels an Arbeitskräften für den Krieg in der Ukraine dringend benötigt.Weitere Optionen für den 9. Mai umfassen die Annexion Gebiet Luhansk und Donezk, der Beginn eines Angriffs auf Odessa im Süden oder die Erklärung der vollständigen Kontrolle über Mariupol.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure