Hühnchen, wie auf dem Grill, mit Kartoffeln im Ofen gebacken

Die Internetausgabe „Afinskie Novosti“ veröffentlicht weiterhin Rezepte von Irina Fedotova. Das Rezept ist ein Glücksfall! Für die Maiferien, für die Natur und ein Picknick!

Marinierte Hähnchenteile in einer schicken Marinade und mit Kartoffeln im Ofen gebacken. Auch Schweinerippchen lassen sich auf diese Weise backen.

VERBINDUNG:

  • Huhn – 1 kg oder mehr
  • 1 Kilo Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Olivenöl
  • 2 EL. l. französischer Senf

Für die Marinade:

  • 2-3 EL Olivenöl
  • Salz Pfeffer
  • Oregano
  • Paprika
  • 2-3 EL. l Balsamico-Essig
  • Zitronenschale

KOCHEN:

  • Hähnchen in kleine Stücke schneiden.
  • Bereiten Sie die Marinade vor, indem Sie Olivenöl, Salz, Pfeffer, Oregano, Paprika, Balsamico-Essig und Zitronenschale mischen. Gießen Sie die Marinade über das Huhn, mischen Sie es gut und stellen Sie es mehrere Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank.
  • Wir legen das Fleisch in ein Backblech, füllen den leeren Raum mit gehackten Kartoffeln, wie zum Braten. Kartoffeln salzen, pfeffern, Oregano und Olivenöl hinzufügen.
  • Schmieren Sie das Fleisch mit Senf, fügen Sie Wasser oder Weißwein und etwas Olivenöl hinzu.
  • Etwa eine Stunde bei 180 Grad backen, dann weitere 10-15 Minuten im Grillmodus.

Guten Appetit!

Vergiss nicht, das Video anzuschauen



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure