Betrunkene Briten randalieren auf einem Flug von London nach Chania

Betrunkene britische Touristen, die von London nach Chania auf Kreta flogen, zögerten nicht, sogar den Piloten zu schlagen, als er versuchte, einzugreifen und den Unruhen an Bord des WizzAir-Flugzeugs ein Ende zu bereiten.

Mindestens zwei betrunkene Männer belästigten, beschimpften und schlugen sogar andere Passagiere, und das Abenteuer im Flur und im Sitz des Flugzeugs wurde von einem Passagier gefilmt, der es in den sozialen Medien veröffentlichte.

Laut Augenzeugen tranken zwei Männer um die 30 aus Bermondsey im Süden Londons etwa einen Liter Whisky mit einem dritten.

„Die beiden Männer waren offensichtlich betrunken und prahlten damit, seit 10 Uhr morgens am Flughafen getrunken zu haben. Wir wussten von dem Moment an, als sie auf dem Platz eines anderen saßen und ihn verfluchten, dass wir in Schwierigkeiten geraten würden. Ich war überrascht, dass sie fliegen durften, weil sie schon vor dem Start aggressiv waren“, sagte eine Frau der britischen Tageszeitung The Sun.

„Wir haben es nicht gewagt, uns zu beschweren, weil alle angegriffen wurden und den Leuten gesagt wurde: „Wenn wir aus diesem Flugzeug steigen, werde ich dich zerquetschen.“ Sie rauchten während des Fluges und tranken ständig. Ihnen wurde weiterhin Alkohol serviert, obwohl die Passagiere den Flugbegleitern gesagt haben, dass sie genug getrunken haben müssen “, sagte ein anderer Passagier.

Ein 37-jähriger Passagier desselben Fluges sagte: „Es war ein komplettes Durcheinander. Sie waren während des gesamten Fluges sehr aggressiv. Als die Flugbegleiterin ihnen sagte, dass sie nach unserer Landung aussteigen würden und die Polizei sie eskortieren würde, wurden sie wütend. Eine Gruppe von Männern wollte sie zurückhalten, aber sie fingen an, sie zu schlagen.“

Der Pilot kam heraus, der Kerl schlug ihn auch. Er sah normal aus, war aber sehr aufgebracht. „Es war eine Schande.“

Lokale medien berichtete, dass mindestens einer der Unruhestifter, ein 31-jähriger Mann, bei der Ankunft des Flugzeugs am Flughafen Chania festgenommen wurde. Ein kanadischer Passagier wurde verletzt. Der Kapitän des Flugzeugs verklagte den Schläger.

Was das Unternehmen über die unglaubliche Landschaft sagte

Laut einer lokalen Nachrichtenseite zarpanewserklärte ein Sprecher von WizzAir:

„Auf Wizz Air Flug W95741 auf der Strecke Gatwick-Chania wurde ein Passagier unkontrollierbar. Die Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter nahmen die Situation so wahr, wie sie geschult waren, und meldeten den Vorfall den zuständigen Behörden, die den Passagier bei der Ankunft festnahmen. Wizz Air bestätigt, dass die Besatzung gebeten wurde, sich bei der Flughafenpolizeistation zu melden, um in dem Fall auszusagen.“

Das ist nicht das erste Mal britische touristen Anzug Störung oder kämpft, inkl. und tödlich. Tatsache ist, dass Großbritannien viele Touristen im Rahmen von Sozialprogrammen nach Griechenland schickt, darunter Menschen, die seit Jahrzehnten auf Arbeitslosenunterstützung „sitzen“, sowie Personen, die zuvor wegen Rowdytums und anderer Gewaltverbrechen im Gefängnis saßen.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure