3-tägiges Wochenende: Top 5 Urlaubsziele

Das dreitägige Wochenende fällt auf den 11., 12. und 13. Juni. Das heißt, der Tag des Heiligen Geistes wird Samstag und Sonntag hinzugefügt – ein christlicher Feiertag, der am Tag nach der Heiligen Dreifaltigkeit gefeiert wird und in Griechenland arbeitsfrei ist.

Dies seien die ersten offiziellen drei Tage des Sommers, an denen man sich einen „Mini-Urlaub“ einrichten könne, schreibt er iefimerida.gr.

Aufgrund des schönen Wetters haben sich viele entschieden, die drei Tage des Heiligen Geistes auf einer der Inseln des Landes zu verbringen, aber es gibt auch kontinentale Reiseziele, die ebenso attraktiv sind und voraussichtlich Besucher von außerhalb der Stadt willkommen heißen.

„Die Buchungsraten für touristische Immobilien erreichen derzeit möglicherweise nicht 80 % und 90 %, aber wir sollten beachten, dass wir mit Annäherung an den Drei-Tage-Zeitraum eine weitere Zunahme der Nachfrage verzeichnen werden. Es gibt derzeit eine große Dynamik in der Immobilienbranche, das heißt, es gibt eine große Nachfrage nach Immobilien, die über Kurzzeitmietplattformen vermietet werden können (praktisch dieselben, die von den Bürgern während der Oster- und Maifeiertage reserviert wurden). “, sagt Themistoklis Bakas, Präsident von E-Real Estates.

Auf Kurzzeitmietplattformen wurden mehr Immobilien verfügbar

Die Immobilienregistrierungen auf Kurzzeitmietplattformen haben zugenommen. Insbesondere in Kalamata sind laut AirDNA von 541 registrierten Häusern auf Kurzzeitmietplattformen am 1. Mai heute 616, was einem Anstieg von 13,86 % entspricht. Ein Anstieg der Registrierungszahlen wurde in Nafplio um 8,17 % und in der Präfektur Ilia um 21,59 % verzeichnet.

Festland Griechenland
1) Kalamatas
Laut AirDNA sind 616 Immobilien (541 zum 1. Mai) auf Kurzzeitmietplattformen registriert. Die Verfügbarkeit von Touristenobjekten für drei Tage vom 10.06 bis zum 13.06 beträgt 258. Die Vorreservierung erreicht 58 %, und 3 Nächte kosten zwischen 205 und 287 €. Der obere Preis bezieht sich auf ein 160 qm großes Haus mit 3 Schlafzimmern.

2) Leonidio-Tyros
In der Gemeinde Süd-Kynuria sind 290 Immobilien (vollständige Wohnungen und / oder Häuser) auf Kurzzeitmietplattformen registriert (257 am 1. Mai). Die Vorausbuchungsquote in Leonidio/Tyros liegt bei 75 % und derzeit sind 74 Häuser zur Miete verfügbar.

3) Nafplion
In Nafplion sind 278 (257 Objekte für das neue Jahr) auf Kurzzeitmietplattformen (Wohnungen und / oder ganze Häuser) für drei Tage registriert, 70 sind verfügbar, die Kosten für 3 Nächte liegen zwischen 293 € und 587 €. Die Vorausbuchungsrate erreicht 75 %. Ein Haus von 70 qm in einer Entfernung von 450 m vom Zentrum wird für 293 € vermietet, ein Haus von 120 qm in einer Entfernung von 2,1 km vom Zentrum für 330 € und ein Haus von 100 qm in einer Entfernung von 2,1 km vom Zentrum in 200m Entfernung vom Zentrum für 587€ für drei Tage.

4) Nafpaktos
Die Vorbuchungsrate beträgt bis zu 70 %, wobei nur 41 von 144 (89 am 1. Mai) auf Kurzzeitmietplattformen gelistet sind. Die Kosten für 3 Übernachtungen liegen zwischen 163 € und 331 €. Ein 65 m² großes Haus 500 m vom Zentrum entfernt wird für 163 € vermietet, ein 91 m² großes Haus 700 m vom Zentrum entfernt wird für 276 € vermietet und ein 58 m² großes Haus 100 m vom Zentrum entfernt wird für 359 € vermietet.

5) Präfektur Elis
Die Dynamik der Peloponnes-Präfektur bei Kurzzeitvermietungen beträgt 321 (264 am 1. Mai), und die Buchungen für drei Tage am 1. Mai betrugen 63%. Die Mietkosten für drei Nächte liegen zwischen 199 € und 273 €. In Skafidia, ein Haus mit einer Fläche von 60 qm. m wird für 199 Euro vermietet, in Katakolo ein Haus von 65 qm. m – für 219 Euro und in Kyllini ein Haus von 45 qm. m – für 273 Euro.

6) Kamena Vourla/Agios Konstantinos

Aufgrund der geringen Dynamik der angemeldeten Objekte auf Kurzzeitstandorten erreicht der Vorverkauf für drei Tage am 10.6.-13.6. 71%. Die Preise für 3 Nächte in Häusern von 80-120 qm in Agios Konstantinos liegen zwischen 273€ und 331€ für drei Tage, während die Preise für die Anmietung eines Hauses in Kamena Vourla (40-50 qm) zwischen 145€ und 235€ liegen.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure