griechisch "Komsomol-Mitglieder" gewann 33,43 % der Stimmen bei den Wahlen


Nach den Ergebnissen der Wahlen, die am 18. Mai 2022 an Universitäten und technischen Schulen in Griechenland abgehalten wurden, ist das schnelle Wachstum einer Studentenfraktion namens „Panspudastiki“, deren Symbol eine rote Nelke ist, unterstützt von der Kommunistischen Jugend Griechenlands ( KMG), wurde vermerkt.

„Panspudastics“ erzielte 16.684 Stimmen oder 33,43 %.

Anzumerken ist, dass es sich um die ersten Studierendenwahlen nach der Pandemie handelte, da die Hochschulen im Fernstudium waren und somit bei Studierendenwahlen 3 von 4 Studierenden zum ersten Mal ihre Stimme abgegeben haben. Außerdem werden seit 2019 im Zuge der Zusammenlegung von Hochschulen neue Fachbereiche eröffnet. Ein direkter Vergleich mit den landesweiten Gesamtergebnissen früherer Wahlen ist daher nicht möglich. Das ist jedoch klar dass die von den Kommunisten unterstützte Fraktion von der 2. Kraft im Jahr 2019 zur diesjährigen 1. Kraft in den Studentenvereinigungen des Landes aufstieg, etwas, das in Griechenland seit 1986 nicht mehr passiert ist.

Gleichzeitig kam es zu einem deutlichen Rückgang der DAP-Fraktion, unterstützt von der regierenden rechtsgerichteten ND-Partei., die viele Jahre lang die erste Kraft in den Studentenwerken war. Diesmal gewann sie 27,66 % der Stimmen.

Wieder einmal war die von der Sozialdemokratischen Partei SYRIZA unterstützte Blocko-Fraktion fast unsichtbar, sie gewann 2,54 %.

Die Studentenfraktion der PASP, unterstützt von der alten sozialdemokratischen Partei PASOK, gewann 10,13 %, während zwei andere Fraktionen, die von verschiedenen opportunistischen Kräften unterstützt wurden, 10 % bzw. 5,2 % gewannen. Die restlichen Stimmen wurden unter unabhängigen Kandidaten aufgeteilt.

Erklärung des Sekretärs des Zentralrats der KMG

Nikos Abatielos, Sekretär der KMG CA, betonte in einer Erklärung gegenüber den Medien:

„Drei Jahre nach der letzten Wahl sollte die Teilnahme von mehr als 50.000 Studenten einen unauslöschlichen Beitrag zu dem historischen Kampf leisten, in dem es den Studenten gelungen ist, Panspudastiki auf das höchste Niveau seit Jahrzehnten zu heben. Nach 4 Jahrzehnten belegt „Panspudastiki“ landesweit den 1. Platz. Das schnelle Wachstum der Kräfte der „Panspudastika“ wird in Dutzenden von Gewerkschaften und Universitäten des Landes registriert, wo sie den ersten Platz einnehmen. Dies ist ein entscheidender, mutiger und selbstbewusster Schritt nach vorne für eine neue Generation, um eine Protagonistin zu werden und gemeinsam mit den Menschen für das zu kämpfen, was sie verdienen. Es ist ein Funke der Hoffnung, der das Feuer des Widerstands, des Widerstands und des Kampfes für all das entzünden kann, wovon Studenten träumen.“

Der Sekretär der KMG CA bemerkte auch, dass „Studenten die Politik der Regierung verurteilt haben, wie der deutliche Rückgang der DAP zeigt“. Gleichzeitig betonte er, dass die Studenten die sozialdemokratischen Kräfte, die sich nicht an ihrem Kampf beteiligten, nicht unterstützten, und indem sie ihre Stimme für die „Panspudastiki“ abgaben, versprachen sie, dass sie für Gerechtigkeit kämpfen würden.“

Vorschau

Wir grüßen die Tausenden Studenten, die an den Wahlen teilgenommen und Panspudastiki mit ihrer Stimme unterstützt haben. Das aktuelle Ergebnis der Studentenwahlen ist ermutigend und macht uns auch verantwortlich für die große Aufgabe, die Studentenbewegung dahingehend umzugestalten, dass sie eine Politik bekämpft, die den Studenten die Ausbildung und die Zukunft vorenthält, die sie brauchen.“



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure