Zuschuss für Elektrogeräte: Der Austausch der Klimaanlage stellte sich ein "Kalvarienberg"

Bewerbungen für das neue Haushaltsgeräte-Förderprogramm, das Gutscheine für den Austausch von Kühlschränken, Gefrierschränken und Klimaanlagen bereitstellt, beginnen voraussichtlich im Juni. Es gibt jedoch eine Hürde, die die Bürger überwinden müssen, um den lang ersehnten Gutschein zu erhalten.

Tausende Verbraucher warten auf die Eröffnung einer elektronischen Plattform, über die sie einen Zuschuss für den Austausch von Elektrogeräten, einschließlich des Austauschs einer alten Klimaanlage, beantragen können.

Anastasios Lykidis, Präsident der Thessaloniki Refrigeration/Air Conditioning Company dikaiologitika.gr.

Ihm zufolge der Austausch der Klimaanlage ist ein komplexer Prozesswenn Techniker zuerst zum Haus des Kunden kommen müssen, den Mechanismus „scannen“ (und er muss funktionieren!), dann die Genehmigung einholen und dann ein neues Gerät installieren, das der Verbraucher mit einem Gutschein kaufen muss.

Aussage von ihm auf dem Kanal OFFEN: „Soweit wir wissen, wird eine Anwendung auf einer Plattform erstellt, auf der Jeder wird sich bewerben, sowohl Verbraucher als auch technische Spezialisten. Es stellt sich heraus, dass, wenn Sie dem Programm beitreten, von dort einer der Techniker (von der Anwendung genehmigt) zu Ihnen geschickt wird, um ein Foto zu machen und die Daten der in Betrieb befindlichen Klimaanlage (Nummer, Serie) aufzuzeichnen. Danach werden die Informationen an das Unternehmen gesendet, das sich um die Entsorgung kümmert. Der Verbraucher stellt einen Antrag, erhält eine Genehmigung. Danach muss er sich mit dem Kapitän in Verbindung setzen, die Demontage der alten Klimaanlage und die Installation einer neuen vereinbaren. Dann kommt die Höhe des Zuschusses heraus.

Während einige durchschnittliche Beträge, die die Begünstigten erhalten werden, veröffentlicht wurden, sagte Herr Likidis: „Wir kennen die Höhe der Entschädigung noch nicht.“ Das hat der HLK-Spezialist gesagt Die Klimaanlage wird nicht gleichzeitig ausgetauscht. Zuerst wird der Gutschein genehmigt, dann muss die Abnahme der Klimaanlage vom Recyclingunternehmen genehmigt werden, und erst dann wird die neue eingebaut. Wie Sie sehen können, führt dies zu einer gewissen Verzögerung. Nicht jeder wird es mögen.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure