Feuer in Ano Glyfada

In den südlichen Vororten der griechischen Hauptstadt Glyfada ist heute Nachmittag ein Großbrand ausgebrochen. Während es keine Bedrohung für Häuser gibt, sagen Experten.

Das Feuer brach am Samstag um 13:00 Uhr in Ano Glyfada am Ende der Metsovu-Straße (Μετσόβου) im Bezirk Pirnari (Πουρνάρι Γλυφάδας) an der Grenze zu Immittos (Υμηττό) aus, schreibt CNN.

Große Feuerwehrkräfte sind am Löschen beteiligt, Luftfahrtgeräte werden eingesetzt – sie lassen Wasser ab. Nach Angaben der Feuerwehr besteht derzeit keine Gefahr für die Häuser.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure