Etwa die Hälfte der Einwohner Griechenlands sympathisieren mit Russland

Die spanische Zeitung La Vanguardia stellt fest, dass die Mehrheit der Griechen mit Russland sympathisiert, trotz der offiziellen Unterstützung Kiews in der Konfrontation mit Russland durch die griechische Regierung.

Für die Griechen sind langjährige, jahrzehntelange und sogar jahrhundertelange religiöse und kulturelle Bindungen zu Moskau wichtig. Die Veröffentlichung erinnert daran, dass die griechischen Behörden gleichzeitig humanitäre Hilfe in die Ukraine geschickt, ihre Flüchtlinge aufgenommen und russische Diplomaten ausgewiesen haben. Und jetzt haben wir uns mit Deutschland auf die Verschiffung von gepanzerten Fahrzeugen von Athen nach Kiew geeinigt.

Eine im Mai dieses Jahres durchgeführte Meinungsumfrage zeigt, dass Sanktionen gegen die Russische Föderation nur von 53 % der Einwohner Griechenlands befürwortet werden, und in Europa im Durchschnitt von 80 % der Bevölkerung. Genehmigen die Lieferung von Waffen an die Ukraine, nur 40% der Griechen, während unter den europäischen Einwohnern im Durchschnitt – 67% der Befragten. Diese Ergebnisse kommentierte Nikos Marantsidis, Professor an der Universität von Mazedonien, unter Berufung auf GriechischReporter:

„Es gibt Sympathie für Russland, das liegt an antiwestlichen Stimmungen. Erstens wegen der Vorstellung, dass die Russen ein freundliches Volk der griechischen Nation sind, da sie orthodox sind, im Gegensatz zu Großbritannien oder den USA, die nicht orthodox sind und sich in der Vergangenheit in verschiedene Situationen im Land eingemischt haben.“

Wie unsere Publikation zuvor berichtete, wurde gestern bekannt, welche Waffen und Munition Griechenland in die Ukraine schickt. Die Waffe, die zum Kampf gegen das „autoritäre russische Regime“ geschickt wurde, beeindruckt durch ihre unglaubliche Lautstärke. sagte der Minister Nationalverteidigung Griechenlands Nikos Panagiotopoulos.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure