Tourismus für alle: 150-Euro-Gutschein

In den kommenden Tagen, etwa Mitte Juni, wird die Plattform „Tourismus für alle“ eröffnet, über die Urlaubsgutscheine an Tausende griechische Bürger ausgegeben werden.

Mit einem neuen Sozialtourismusprogramm im Wert von rund 30 Millionen Euro in diesem Jahr versucht das Tourismusministerium, die Nachfrage nach Freizeit- und Geschäftsaktivitäten in der Branche zu unterstützen, die nach zwei Jahren der Pandemie durch den Krieg in der Ukraine vor neuen Herausforderungen steht und die Energiekrise.

Neue Form und Struktur des Inlandstourismusprogramms für den Zeitraum 2022-2025 werden gemäß den „Freedom Pass“-Standards „durchgeführt“. Die Plattform wird im Juni eröffnet. Es ist jedoch unklar, ob dies sofort, Anfang Juni, oder, wie die stellvertretende Tourismusministerin Sofia Zaharaki sagte, vom 20. bis 25. Juni geschehen wird.

Die wichtigsten Bestimmungen des Programms:

  • Einreichung der Bewerbungen: vom 20. bis 25. Juni.
  • Unabhängig von Ihrer AFM-Nummer.
  • Einlösemöglichkeit des Gutscheins: ganzjährig – sowohl im Sommer als auch im Winter.
  • Plattform: Tourism4all.gov.gr
  • Gutschein, Höhe: 150 € pro Empfänger.
  • Auswahl der Begünstigten: durch Auslosung unter den Bewerbern.
  • Gutscheineinlösung: Elektronisches System Freedom Pass.
  • Programmbeginn: 1. Juliwoche.
  • Die letztjährigen Gutscheine sind am 31.12.2021 abgelaufen (keine Verlängerung möglich).



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure