Lesung am Sonntag. Wie Kleinigkeiten im Haushalt das Alter einer Frau verraten

Die Vertreterin der schönen Hälfte der Menschheit ist so alt, wie sie aussieht – das ist ein Axiom. Aber einige Dinge in ihrem eigenen Haus können ihr wahres Alter verraten.

Zeichen der Reife

Die Gestaltung des häuslichen Lebens einer Frau über 40 darf nicht mit dem Alltag einer 20-Jährigen verwechselt werden. Die Atmosphäre der Wohnung einer reifen Dame schreit einfach nach der Praktikabilität und dem Komfort ihrer Herrin. Psychologen sagen, dass die Prioritäten einer Frau bis zum Alter von 40 Jahren auf die Familie gerichtet sind, und wenn sie diese Altersgrenze überschreitet, erinnert sie sich an sich selbst und ihren eigenen Komfort, den sie zuvor opfern musste. Und je älter die Hausherrin wird, desto heller äußert sich das. Denken Sie nur nicht, dass sie sich in eine Narzisstin verwandelt – sie wird endlich sie selbst. Und in ihrem Haus gibt es mit hoher Wahrscheinlichkeit sieben Dinge, die das Alter schonungslos verraten.

Anti-Aging-Pflegekosmetik

Egal wie banal es auch sein mag, aber der erste Zeuge von 40+ sind eine Reihe von Tiegeln mit Alterscremes. Und das, obwohl wohl jeder Dame bewusst ist, dass selbst die besten und teuersten von ihnen tückische Falten nicht loswerden können. Aber schließlich ist nicht so sehr das Ergebnis wichtig, sondern das Ritual selbst, außerdem wird die Haut viel gepflegter. Aber das Wichtigste ist der Beweis, dass sich die Liebe einer Frau jetzt an sich selbst, ihre Geliebte, richtet. Und die Kosten für Anti-Age-Cremes sind direkt proportional zum Grad dieser Liebe.

Absätze oder „Auf Wiedersehen Jugend“

Nun, seien wir nicht so kategorisch, die Option der vierzigjährigen Frauen liegt irgendwo in der Mitte. Den ganzen Tag in High Heels herumlaufen, zu Lasten der Gesundheit ihrer Beine – das ist ihr nicht mehr fremd, obwohl High Heels nicht unwiderruflich verweigert werden. Aber wenn es eine Wahl gibt – Trost oder „Leiden“ – wird eine Frau über 40 zweifellos die erste Option wählen. Besonders wenn das Schicksal für sie günstig war, ein geliebter Mensch in der Nähe ist und Sie nicht noch einmal männliche Aufmerksamkeit erregen möchten – das reicht in ihrem Leben bereits aus.

Schachteln, Servietten und andere Einrichtungsgegenstände

Um ihr Zuhause gemütlich und attraktiv zu gestalten, dekorieren Frauen es gerne mit verschiedenen Schmuckstücken und Servietten. Jedes Jahr nimmt ihre Zahl allmählich zu, was das Auge des Hausbesitzers erfreut, und im Laufe der Zeit bezeugt die Wohnung stillschweigend – ihr Besitzer ist eindeutig über vierzig.

Packung mit Beuteln

Geben Sie es zu, gibt es so ein praktisches Attribut in Ihrem Haus? Man ist also noch lange nicht zwanzig Jahre alt – Pragmatismus und Bequemlichkeit im Kleinen kommen mit dem Alter. Und für Außenstehende im Haus – das ist ein untrüglicher „Indikator“, dass eine reife pragmatische Frau im Haus lebt.

Kücheneinrichtung

Das Vorhandensein von Küchengeräten, Pfannen und Töpfen für alle Gelegenheiten weist keineswegs auf die kulinarischen Fähigkeiten der Gastgeberin des Hauses hin. Vielmehr ist es eine Leidenschaft für Convenience – jedes Gericht hat sein eigenes Geschirr und seine spezielle Ausstattung. Tja, und Beweis dafür, dass diese Dame, mindestens mittleren Alters, allen Situationen in der Küche unterworfen ist – die Erfahrung kommt über die Jahre, da sich die Ausstattung der Kochstelle mit der Zeit verbessert.

Erste-Hilfe-Kasten für zu Hause

Die Reiseapotheke der Damen ab vierzig ist voll mit allerlei Salben, Tabletten und Sprays. Dies deutet nicht auf gesundheitliche Probleme hin, sondern alles dreht sich um die gleiche Praktikabilität und Unwilligkeit, die gemütliche Komfortzone auch nur kurz zu verlassen. Man weiß nie, alles kann passieren, „die Tasche zieht nicht die Aktie“. Stimmen Sie zu, für 20-jährige Frauen ist dieser Ansatz vollständig nicht typisch.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure