Wie nahrhaft ist Melone

Der Sommer ist gekommen und die ersten Kürbisse und Melonen erschienen in den Regalen der Supermärkte und Straßenmärkte.

Ihr Aroma erinnert wie nichts anderes an Sonne und Hitze. Melone ist eine der beliebtesten Früchte* der Saison. Und egal, wie sehr sie von ihrer Wassermelone überschattet wird, die Melonenkultur hat ihre eigenen fanatischen Fans, die ihre vielen Vorteile genießen.

Was ist eine Melone? Obst, Gemüse, Beeren? So sind wir es zum Beispiel gewohnt, „Obst“ zu allen süßen Früchten und „Gemüse“ zu jedem ungesüßten Teil der Pflanze zu sagen. Das heißt, da die Melone süß ist und normalerweise als Dessert verwendet wird, ist sie aus kulinarischer Sicht eine Frucht. Obwohl in Biologie und Botanik alles anders ist. Ein Gemüse ist der Blattteil einer Pflanze (z. B. Spinat), die Wurzel (z. B. Karotten), die Stängel (z. B. Ingwer) oder die Blütenknospen (z. B. Blumenkohl). Gemäss Enzyklopädie wird ein Gemüse auch als Frucht bezeichnet, womit jene Teile einer Pflanze gemeint sind, die sich aus einer Blüte bilden und als Aufbewahrungsort für Samen dienen. Zu den Trockenfrüchten gehören: Blatt, Bohne, Schote, Schachtel, Nuss, Karyopse. Zu saftig: Beere, Apfel, Kürbis, Steinfrucht. In Erweiterung dieser Definition ist ein Gemüse der sukkulente Teil von krautigen Pflanzen, die gegessen werden, wie Triebe, Wurzeln, Knollen, Rhizome, Blütenstände, Blätter, Köpfe, Zwiebeln. Da die Frucht der Kürbismelone aus botanischer Sicht ein Gemüse ist.

Doch egal wie die Melone auch genannt wird, sie ist einfach lecker und gesund. Die Frucht ist reich an Vitaminen und „arm“ an Kalorien, während sie gut zu Joghurt und Salat passt, und ihre Stücke werden auch zu Smoothies hinzugefügt, schreibt patrasevents.gr.

Wenn Sie 1 Tasse (etwa 20 gehackte Melonenwürfel) konsumieren, erhalten Sie:

  • etwa 60 Kalorien, 11 % der empfohlenen Tagesdosis an Kalium,
  • 1,4 Gramm Ballaststoffe
  • 51 % Vitamin C sollten Sie täglich einnehmen
  • die erforderliche Menge an Eisen, Magnesium, Vitamin B6, Calcium, Vitamin A.

Der Wassergehalt der Melone erreicht 85% und durch den Gehalt an Vitamin C spielt die Frucht eine wichtige Rolle bei der Stärkung unseres Immunsystems und der Vorbeugung von Krankheiten. Darüber hinaus tragen Kürbisse aufgrund des hohen Kaliumgehalts zur Regulierung des Blutdrucks bei.

Die Frucht spielt dank ihres natürlichen Zuckers sowie Vitamin B-6 und Folsäure auch eine Rolle bei der Energieversorgung des Körpers. Melone hat Anti-Aging- und Anti-Krebs-Eigenschaften dank Antioxidantien – Carotin und Vitamin C, was sie auch sehr vorteilhaft für das Sehvermögen macht.

Wenn Sie Ihre nächste Melone kaufen, wählen Sie die am besten duftende und fühlen Sie sie gut an, vermeiden Sie die mit weichen Stellen oder Rissen. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Haut dick und ohne Flecken ist.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure