Pagrati, Details der Tragödie: Wie eine Frau von einem Balkon fiel

Die Sendung MEGA Live News zeigte Bild für Bild genau, wie es zu dem Unfall kam: Eine junge Frau versuchte, von einem Nachbarbalkon auf ihren eigenen zu klettern, stürzte jedoch aus dem 3. Stock und starb an den Folgen eines Sturzes auf den Asphalt.

Ein Versuch, über den Balkon der Nachbarin „nach Hause zurückzukehren“, weil sie die Schlüssel vergessen hatte, endete in einer Tragödie.

Die Aufgabe, vor der die 36-jährige Janetina stand, von einem Balkon zum anderen zu wechseln, war alles andere als einfach. Die junge Frau trug Hausschuhe, außerdem gab es Hindernisse, zum Beispiel einen Balkonschrank, die das Übersteigen erschwerten. Und das alles auf der Höhe des dritten Stockwerks!

Unterdessen sind die Aussagen einer Nachbarin von Janetina, die am Montagabend auf tragische Weise ums Leben kam und die Tragödie miterlebte, schockierend.

Im Mega-Programm erzählte ein Mitbewohner, wie es zu dem tragischen Vorfall kam: „Es war nur einen Meter von meiner Veranda entfernt, um zu einer anderen zu gehen … Kann eine Frau in einem Kleid und Hausschuhen diese Entfernung überwinden? Das muss sie sich gedacht haben…

Trotz der Tatsache, dass die Tochter der Nachbarin versuchte, sie aufzuhalten, hörte die Frau nicht auf sie und war sehr aufgebracht, dass sie nicht nach Hause kommen konnte. Und so entschloss sie sich zu einem verzweifelten Schritt. Als sie auf die Kante des Betongeländers des Balkons trat und versuchte, auf das Geländer zu klettern, brach das Bruchstück ab und die Frau stürzte zu Boden.

Die Tochter der Nachbarin, die ihre Hand festhielt und ihr half, sich zu bewegen, wurde durch ein Wunder gerettet. Für den Bruchteil einer Sekunde gelang es ihr, Janetina festzuhalten, aber am Ende erwies es sich als unmögliche Aufgabe, und ihre Hand löste sich. „Aber sie konnte meine Tochter mitreißen!“, sagt eine Nachbarin, „mein Kind geriet in Panik, sie stand unter Schock, sie hat gezittert.“

„So musste es kommen! Aber vor 45 Jahren ist ein anderes Mädchen in ihrem Alter in der Nähe unseres Hauses gestürzt“, sagt ein Augenzeuge.

Janetinas Beerdigung fand heute Nachmittag in Naxos statt. Laut dem Mega-Kanal waren die tragischen Figuren ihre Tante und ihre Kinder, die in einem unter dem Wohnhaus geparkten Auto auf sie warteten, als sich die Tragödie ereignete.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure