Wo bekommen Russen schneller und einfacher ein europäisches Visum?

Der Sommer ist in vollem Gange und die Nachfrage nach europäischen Ferien bleibt trotz aller Schwierigkeiten für die Russen attraktiv. Wo und wie Sie schnell ein Schengen-Visum bekommen können und wie lange es dauern wird, schlägt GreekReporter vor.

Die Hauptschwierigkeit für diejenigen, die ein Visum erhalten möchten, ist die Terminvereinbarung. Das geht am besten mit einem Visum Griechenland. Das Global Visa Center World sagte, dass Sie in etwa einer Woche einen Termin bekommen können und die Beantragung 2 bis 30 Tage dauern wird. Es gibt jedoch eine Bedingung – Griechenland stellt ein Visum nur für Reisedaten aus. Für diejenigen, die ein langfristiges Multivisum erhalten möchten, ist es besser, die Dienste der spanischen, französischen und italienischen Vertretungen in Anspruch zu nehmen – sie stellen es häufiger aus als andere Schengen-Staaten.

Beim Konsulat Frankreichzum Beispiel, wie Korrespondenten gesagt wurden GriechischReporter Im Visa Support Center von VFS Global wird der Antrag in nur sieben Tagen bearbeitet. Doch der nächste Eintrag steht an dem Termin erst in zwei Wochen an. In den Foren der Reisenden beschweren sich die Russen jedoch darüber, dass sie sich seit 1,5 Monaten nicht anmelden konnten und die Registrierung selbst einmal im Monat geöffnet wird. Die erhöhte Nachfrage erklärt sich einfach: Frankreich verlangt ein „vereinfachtes“ Dokumentenpaket, beispielsweise ohne Bankkontoauszug über den Geldverkehr für drei Monate.

BEI Italienisch Die Botschaft wurde darüber informiert, dass ihre Konsulate in Moskau und St. Petersburg ohne Einschränkungen Schengen-Visa ausstellen. Doch der Personalmangel, der nach der gegenseitigen Ausweisung von Diplomaten entstanden ist, verlangsamt den Prozess der Abfertigung. Die Bewerbung dauert 1-2 Wochen. Eine weitere Schwierigkeit ist die Zahlung der Konsulargebühren durch die Intesa Bank, eine Filiale der italienischen Bankengruppe Intesa Sanpaolo, wodurch der Prozess der Annahme von Dokumenten praktisch eingestellt wurde. Aber vorerst ist das Problem gelöst.

Beim Konsulat Spanien Die Zahl der Visumantragsteller hat stark zugenommen, Sie müssen sich noch gedulden. Für Juni-Juli sind keine Einträge vorhanden. Das Konsulat klagt über Personalmangel und räumt ein, dass die Genehmigung der vom Visazentrum erhaltenen Dokumente 10 bis 45 Tage dauern kann.

BEI österreichisch Freie Slots für Aufnahmen seien in drei Wochen verfügbar, die Überprüfung dauere 15 Tage, teilte die Botschaft mit. Das Visazentrum klärte auf: Es kann schneller gehen, oder es kann bis zu 30 Tage dauern.

Aber beim Konsulat Finnland das Verbot der Erteilung von Touristenvisa aufgrund der Pandemie ist weiterhin in Kraft. Mit einigen Ausnahmen – für diejenigen, deren zuvor ausgestelltes 2-Jahres-Visum während der Pandemie abgelaufen ist. Sie werden Dokumente entgegennehmen und sie, wie sie versprechen, in zwei Wochen prüfen. Um zugelassen zu werden, müssen sich Bewerber mit einem Antrag per E-Mail bewerben.

Wo genau Sie jetzt kein Schengen-Visum bekommen, sind die Botschaften Lettland, Dänemark, Litauen, Tschechische Republik, Niederlande, Estland – Sie haben aufgehört, Visa an russische Bürger auszustellen.

Wer es eilig hat, kann bei den Botschaften der Nicht-Schengen-Staaten ein nationales Visum beantragen: Zypern, Bulgarien, Rumänien, Kroatien. Beantragung eines Visums für Bulgariendauert zum Beispiel nur 3-4 Tage. Aber auch hier gibt es Schwierigkeiten – es gab zeitweilig Probleme mit der Zahlung der Konsulargebühr, wer davon befreit ist, wird also schnell Erfolg haben. Zu den „Glücklichen“ gehören Nachwuchssportler, die an Wettkämpfen teilnehmen, Menschen mit Behinderungen und Kinder. Wussten Sie, dass Sie mit einem bulgarischen Visum Kroatien, Rumänien und Zypern besuchen können?

Botschaft Zypern, berichtet wiederum, dass die Konsulate der Republik aufgrund der Aussetzung von Direktflügen mit Russland vorübergehend keine Provisa (die bei der Ankunft auf der Insel ausgestellt wurden) ausstellen, es jedoch möglich ist, ein nationales Visum auszustellen. Für russische Staatsbürger erfolgt dies kostenlos. Visa-Bearbeitungszentren versicherten, dass der Prozess nur wenige Tage dauern würde.

Aber in Montenegro Sie können ohne Visum reisen. Die „Neuheit“ dieser Touristensaison – die Aufenthaltsdauer im Land ohne Visum wurde von 90 auf 30 Tage verkürzt. Ähnliche Bedingungen für Touristen in Bosnien und Herzegowina und in Serbien. Aber es gibt gute Nachrichten: Wenn Sie vor Ablauf der 30-Tage-Frist ein Land in ein anderes verlassen, wird der Countdown auf Null zurückgesetzt.

Und ein paar Statistiken. Im Jahr 2021 wurden 514.000 Visa für die Schengen-Staaten an russische Staatsbürger ausgestellt. Der Anteil der Ablehnungen lag bei 3,2 % (16,8 Tsd. Anträge). Im Vergleich zu 2019 (1,5 % der Ablehnungen) und 2020 (2,6 % der Ablehnungen) wächst diese Zahl, stellt der Verband der Reiseveranstalter Russlands ATOR fest. Die europäischen Länder begannen jedoch, häufiger Visa für die mehrfache Einreise auszustellen – 88 % der Antragsteller erhielten sie. Zu den Top-5-Ländern, in denen unsere Landsleute ein Visum beantragten, gehörten Griechenland, Spanien, Italien, Finnland und Ungarn. Und doch, wie ATOR vorhersagt, wird sich die Situation bei der Bearbeitung von Dokumenten für die Einreise in den Schengen-Raum im Jahr 2022 wahrscheinlich nicht verbessern, schreibt GreekReporter.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure