Neue Taxitarife: 4 € Mindestfahrpreis

Neu einheitlicher Tarif beinhaltet erhebliche Erhöhung der Taxipreise.

Insbesondere sieht der neue Preis, der die Mehrwertsteuer (MwSt.) von 13 % enthält, wie folgt aus:

  • Tarifbeginn (Einschalten des Zählers): 1,8 Euro.
  • Konto 1 (Einmalzahlung): 0,9 Euro.
  • Konto 2 (für Stunden von 00:00 bis 05:00): 1,25 Euro.
  • Zeitzahlung / Stunde (für die Dauer des TAXI-Halts, wenn die Route zwanzig (20) Minuten lang ausgeführt wird): 15 Euro
  • Mindestroutenpreis: 4 Euro
  • Von und zu Flughäfen: + 4 Euro
  • Taxizuschlag in Häfen, Bahnhöfen und Überlandbusbahnhöfen: +1.07.
  • Flughafen – Zentrum von Athen und zurück: 40 Euro
  • Flughafen – Stadtzentrum Athen und zurück (von 00:00 bis 05:00): 55 Euro.
  • Flughafen – Zentrum von Thessaloniki und zurück: 25 Euro
  • Flughafen – Thessaloniki Zentrum und zurück (von 00:00 bis 05:00): 35 Euro
  • Flughafen – Kavala Zentrum und zurück: 40 Euro
  • Flughafen – Kavala Zentrum und zurück (von 00:00 bis 05:00): 55 Euro

Es wird eine Gebühr von 4 Euro angegeben zu und von Flughäfen gilt für alle Strecken im Landmit Ausnahme von drei, wo vorher festgelegte Preise festgelegt sind (Flughafen El. Venizelos – Zentrum von Athen, Flughafen Mazedonien – Zentrum von Thessaloniki und Flughafen „Alexander der Große“ von Kavala – Zentrum von Kavala und umgekehrt).

Auch der Fahrpreis für jedes (1) Gepäckstück von Passagieren mit einem Gewicht von mehr als 10 (zehn) kg bleibt auf dem Niveau von 0,39 Euro, einschließlich Mehrwertsteuer.

Das neue Gesetz tritt nach Veröffentlichung des Beschlusses im Staatsanzeiger in Kraft.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure