Paleo Faliro: Eine neue Explosion im Autohaus, die Evakuierung der Bewohner des Hauses

Die Schäden an geparkten Autos und dem Geschäft, in dem das Autohaus untergebracht ist, sind enorm.

Drei Autos wurden nach einer massiven Explosion am frühen Freitagmorgen in einem Autohaus in Paleo Faliro niedergebrannt. Dies ist die zweite Explosion im Juni in einem Autohaus in derselben Gegend.

Am 1. Juni ereignete sich die erste Brandstiftung bei einem Gebrauchtwagenhändler, der sich ebenfalls in der Amfiteas Avenue (Paleo Faliro) befindet. Dabei wurden fünf geparkte Autos schwer beschädigt.

Die Polizei ermittelt im Fall mehrerer Explosionen in Paleo Faliro, um die Verantwortlichen zu finden.

Bewohner eines Mehrfamilienhauses, in dessen Erdgeschoss sich ein Autohaus befindet, sind erschrocken über das Geschehen. Sie wachten von der Explosion auf und riefen die Feuerwehr. Ein Team von 10 Rettern traf mit 3 Spezialfahrzeugen am Unfallort ein. Die Feuerwehr löschte den Brand, die tapferen Jungs halfen den Bewohnern des über dem Autohaus gelegenen Mehrfamilienhauses, den Brandort zu verlassen.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure