Acht schöne Sommerziele ohne Fährtickets nehmen zu müssen

Suchen Sie einen Ort, an den Sie gehen können, ohne mit dem Schiff reisen zu müssen? Dann informiert Sie das folgende Video über die wunderbaren Orte in Griechenland, deren Besuch von allen, die bereits mindestens einmal dort waren (und nicht enttäuscht wurden!), wärmstens empfohlen wird.

Nicht ein, sondern acht verschiedene Angebote an schönen Orten, die man ohne Fährticket besuchen kann, sind geradezu ideale Orte zum Entspannen. Im Video gibt es tolle Anleitungen. Nachdem Sie es gesehen haben, werden Sie verstehen, dass „Sommer und Meer nicht nur auf den Inseln sind“ …

Zeitliche Koordinierung:

0:00 Λιμένι

Limeni ist eine kleine hübsche Stadt an der Südküste des Peloponnes (Halbinsel Mani, Region Lakonien). Es liegt am Ufer der gleichnamigen Bucht, etwa 75 km südlich von Sparta und nur wenige Kilometer von Areopolis entfernt, dessen Hafen es tatsächlich ist. Dies ist eine unglaublich farbenfrohe Siedlung mit charmanten alten Steinturmhäusern, die buchstäblich über den felsigen Ufern hängen, einem malerischen Hafen, an dem im Sommer viele schneeweiße Yachten festmachen, ausgezeichneten Restaurants und Tavernen mit ausgezeichneter Küche. Hier finden Sie kristallklares Wasser des Mittelmeers, traumhaft schöne Landschaften, eine Atmosphäre echter Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Einheimischen. Dies ist ein großartiger Ort für eine ruhige und maßvolle Erholung.

0:20 Σύβοτα

Sivota ist ein Küstendorf im Süden der Präfektur Thesprotia. Es ist einer der wichtigsten Badeorte von Epirus und zieht im Sommer viele Touristen aus Griechenland und dem Ausland an. Das Dorf liegt in einer kleinen Bucht, in der verschiedene Inseln verstreut sind, von denen die wichtigsten Agios Nikolaos, Mavro Oros und Mourtemenos sind.

0:44 Ναύπλιο

Nauplion liegt an der Ostküste des Golfs von Argolis. Die Stadt ist perfekt erhalten und hat uns die Denkmäler des Mittelalters gebracht.

1:12 Βαθύ Μεθάνων

Vathi ist ein wunderschönes Fischerdorf, das hauptsächlich Besucher anzieht, die mit dem Boot hierher kommen. Die natürliche Bucht dient den Fischern im Winter als Zufluchtsort. Es liegt 8 km westlich von Metana.

1:30 Γερολιμένας

Gerolimenas ist ein Küstendorf in der Gemeinde Ostmani in der Präfektur Lakonien.

2:00 Ερμιόνη

Ermioni ein Dorf an der Südostküste von Argolis, 85 km südöstlich von Nafplion.

2:27 Πύλος

Pylos, historisch in der Vergangenheit unter dem venezianisch-italienischen Namen Navarino bekannt, ist eine Küstenstadt, die administrativ zur Gemeinde Pylos Nestoros gehört und westlich der Präfektur Messenien liegt.

2:51 Αρίλλας.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure