Paul McCartney feiert seinen 80. Geburtstag auf Mykonos

Paul McCartney, eine der beiden lebenden Legenden der Beatles, wurde 80 Jahre alt und wählte Mykonos aus, um mit seiner Familie zu feiern, bevor er beim Glastonbury History Festival im Vereinigten Königreich auf der Bühne stand.

Entsprechend Tägliche Post, die Kamera hat ihn auf einer Luxusyacht mit Ehefrau Nancy Shevell, den Töchtern Stella und Mary festgehalten. Dem Bericht zufolge genossen sie die griechische Gastfreundschaft, das Meer und die traumhaften Strände der Insel. Die Beatles-Legende, einfach in ein weißes Hemd und eine dunkle Hose gekleidet, sah erfreut aus, als er seine Geburtstagsgeschenke auspackte. Viele Prominente gratulierten ihm in den sozialen Medien zu seinem 80. Geburtstag, darunter Ringo Starr und Yoko Ono.

Bezug

Paul wurde 1942 in Liverpool als Kind der Krankenschwester Mary McCartney und des Baumwollhändlers James McCartney geboren, der auch Jazzpianist in lokalen Bands war. Im Alter von 14 Jahren verlor der junge Mann seine Mutter. Er gilt als der Künstler mit den meisten Menschen bei einem Konzert.

1997 erhielt er den Sir-Titel von Queen Elizabeth und 2012 den Titel eines Chevalier der Ehrenlegion vom ehemaligen Präsidenten der Französischen Republik, Francois Hollande.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure