Wetter: "Wanne mit kaltem Wasser" mitten in der Hitze

Das Wetter wird heute, Freitag, 24. Juni, sehr wechselhaft sein, sagte der Meteorologe Clearhos Marousakis.

Der Experte erklärt, dass sich das Hochdruckfeld, das das zentrale Mittelmeer „bedeckt“ und zu Lufttemperaturen von sogar über 40 °C geführt hat, weiter nach Norden ausgebreitet hat und nun schlechtes Wetter auf das Land zukommt – Schauer und Gewitter, die „die Hitze beruhigen werden .“

Ihm zufolge „bedeckt schlechtes Wetter das Schwarze Meer und die Türkei. Der Zyklon wird Phänomene in unsere Region bringen, die „einer Wanne mit kaltem Wasser“ ähneln. Der Meteorologe gab eine Wettervorhersage heraus: „Heute, Freitag, 24. Juni, werden die Phänomene, die die nördlichen Regionen getroffen haben, mit starken Winden und Stürmen, die von Hagel begleitet werden können, nach Süden ziehen.“

Clearchos Marousakis warnte, dass der nächste Montag und Dienstag die ungünstigsten Tage sein würden, schreibt er Leser.gr.

Wettervorhersage für heute Freitag (24/6)

Lokale Schauer und möglicherweise Gewitter werden am Freitag, 24. Juni 2022, in Mazedonien, Thessalien und Sterea erwartet. Die Temperaturen werden vor allem im östlichen und nördlichen Teil des griechischen Festlandes sowie auf Kreta sinken. Hohe Lufttemperatur im Westen des Landes. Wind bis 7 auf der Beaufort-Skala.

Teilweise bewölkt in den nördlichen und östlichen Gebieten des griechischen Festlandes sowie in den zentralen und nördlichen Teilen der Ägäis. Stellenweise Schauer und möglicherweise Gewitter (hauptsächlich in Zentralmakedonien und seit Mittag – in Thessalien und Zentralgriechenland). Die atmosphärischen Staubkonzentrationen werden relativ hoch sein, hauptsächlich im Westen und Süden des Landes.

In Attika Teilweise bewölkt. Nordwind von 2 bis 4 auf der Beaufort-Skala mit allmählicher Abschwächung am Nachmittag. Die Staubkonzentration in der Atmosphäre wird relativ hoch sein. Die Temperatur im Zentrum von Athen schwankt zwischen +27°С und +34°С.

Bewölkt in der Präfektur Thessaloniki. Der Wind ist variabel, bis zu Stärke 3 auf der Beaufort-Skala. Mittags und nachmittags ändert er jedoch seine Richtung (nach Süden), mit einer Stärke von 2 bis 4 Punkten. Die Temperatur im Zentrum von Thessaloniki liegt zwischen +24°С und +29°С.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure