Verlängerung von NOTAM zum Flugverbot von Russland und Weißrussland nach Griechenland

Die griechische Zivilluftfahrtbehörde gibt bekannt, dass das Flugverbot aus Russland und Weißrussland bis September 2022 verlängert wird.

Das Verbot wurde im Rahmen der von der Europäischen Union verhängten Sanktionen im Zusammenhang mit der russischen Invasion in der Ukraine angekündigt. In einer weit verbreiteten Erklärung der Zivilluftfahrtbehörde (Υπηρεσία Πολιτικής Αεροπορίας) wird berichtet, dass Luftfahrtrichtlinien, die den Flug russischer und weißrussischer Flugzeuge im nationalen Luftraum Griechenlands verbieten, bis zum 22. September in Kraft bleiben.

Aufgrund des hohen Risikos in diesen Gebieten aufgrund des Krieges in der Ukraine bleiben auch Luftfahrtanweisungen in Kraft, den Luftraum der Ukraine zu schließen und den Transit von Zivilflugzeugen im Luftraum von Moldawien und Weißrussland zu verbieten. Die Verlängerung der Luftfahrtrichtlinien gilt bis zum 22. September 2022, schreibt newsbeast.gr.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure