Thessaloniki Pride: Drag Queens lesen Kindern Märchen vor

Unter den Veranstaltungen, die letzte Woche im Rahmen von Thessaloniki Pride stattfanden, gab es eine, die sich durch Originalität und Fortschrittlichkeit auszeichnete.

Entsprechend voria.grsaßen kleine Kinder unter 13 Jahren um zwei Transvestiten herum und lauschten Geschichten, die ihnen vorgelesen wurden, vor dem Hintergrund einer bunten Flagge der LGBT-Community.

Die entsprechende Einladung zur Veranstaltung auf dem Navarino-Platz erfolgte durch die Organisation „Bunte Schule“ („Πολύχρωμο σχολείο“) mit Unterstützung des Jugendzentrums ActionAid.

Die öffentliche Organisation „Colorful School – Rainbow Families“ organisiert Veranstaltungen für gleichgeschlechtliche Paare und gleichgeschlechtliche Familien mit Kindern. Ziel der Veranstaltungen ist es, Minderjährige schon im Kleinkindalter für Diversity-Themen zu sensibilisieren.

Denken Sie daran, wie Athens News schrieb, dass die LGBT-Veranstaltung Thessaloniki Pride gestern in Thessaloniki endete. Der Weiße Turm (Λευκός Πύργος) wurde mit den Farben der Gemeinde beleuchtet. Und nach dem Ende der Parade, die Tausende von Unterstützern der Bewegung sexueller Minderheiten zusammenbrachte, fand ein Konzert mit der Teilnahme von Katerina Stikudi statt.

Laut GRTimes war der Weiße Turm das erste Gebäude in Griechenland, das vor zehn Jahren in den Farben des Regenbogens beleuchtet wurde – LGBT.

Laut GRTimes war der Weiße Turm das erste Gebäude in Griechenland, das vor zehn Jahren in den Farben des Regenbogens beleuchtet wurde – LGBT.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure