Schießerei in Athen: mehrere Verletzte, inkl. zwei Polizisten, einer starb

Am Samstagabend kam es im Großraum Athen zu zwei schweren Schießereien. Zwei Verwundete, einer davon schwer in Kato Patissia und drei Verletzte, darunter zwei Polizisten in Ag. Anargiron.

Der erste Vorfall ereignete sich in der Metropolregion Kato Patisiials ein unbekannter Täter feuerte und einen Mann schwer verletzt an der Kreuzung der Straßen Georgiou Nazu und Curtido.

Der bei der Schießerei verletzte Mann wurde in ernstem Zustand ins Krankenhaus von Pammakaristos gebracht, ebenso wie der zweite Mann, der von einem vorbeifahrenden Auto leicht verletzt wurde. Es ist wahrscheinlich, dass der Vorfall das Ergebnis eines Streits zwischen zwei Männern war.

Laut Auskunft skai.gr schoss der Täter auf einen anderen Fahrer, der angeblich an seiner Stelle geparkt hatte, und verletzte ihn schwer. Der Beifahrer des Autos, erschrocken, als er die Schüsse hörte und sah, dass der Fahrer neben ihm angeschossen worden war, sprang aus dem Auto und rannte, um zu entkommen. Dabei wurde er von einem vorbeifahrenden Auto erfasst.

Eine weitere Schießerei ereignete sich in der Gegend von Agin Anargiron.

Die Polizei kam zu einem Anruf, um eine Tankstelle in der Ag Street auszurauben. Anargiron 124. Streifenpolizisten versuchten, das Auto mit dem Räuber zu blockieren, aber ohne Erfolg.

Der Täter konnte aus dem Schloss ausbrechen, woraufhin die Verfolgungsjagd begann. Bei der Verfolgung kam es zu einer Schießerei, bei der der Räuber schwer verletzt wurde. Zwei Polizisten wurden ebenfalls verletzt, einer am Bein und der andere an der Brust.

Zwei Beamte wurden ins Lazarett 401 gebracht. Über das Schicksal des Räubers liegen noch keine Informationen vor.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure