Griechenland: Einfacher Erbschein

Die einheitliche Erbrechtsbescheinigung soll die wichtigsten Beweise systematisieren, die das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Rechtsverhältnissen im Zusammenhang mit dem Erbrecht bestätigen. Welche Änderungen bringt dieses Dokument?

Ein Gesetzentwurf des Ministeriums für digitale Verwaltung bezüglich eines einheitlichen Erbscheins wurde zur öffentlichen Diskussion vorgelegt. Es wird die Arbeit von Einzelpersonen, Unternehmen, Notaren, Rechtsanwälten, Ingenieuren und anderen Personengruppen erheblich erleichtern. Darüber hinaus spart es erheblich Zeit und vermeidet die unvermeidlichen lästigen Handlungen, die mit dem Erhalt verschiedener Zertifikate verbunden sind, die das Rechtsverhältnis bestätigen, das als Ergebnis desselben Lebensereignisses entstanden ist.

Der Gesetzentwurf geht davon aus, dass ein einziger Erbschein die folgenden Zertifikate kombiniert:

  1. Bescheinigung über den Verzicht auf das Erbe oder dessen Annahme vom Friedensrichter (Ειρηνοδικείο) oder vom Gericht erster Instanz (Πρωτοδικείο);
  2. Bescheinigung über das Vorhandensein oder Fehlen eines Testaments, ausgestellt von Ειρηνοδικείο oder Πρωτοδικείο;
  3. vom erstinstanzlichen Gericht ausgestellte Bescheinigung über die Anfechtung oder Nichtanfechtung der Erbschaft (Πρωτοδικείο);
  4. Bescheinigung darüber, ob das Erbrecht vom Weltgericht anerkannt wurde (Ειρηνοδικείο).

Der Einheitliche Erbschein ist sechs Monate ab Ausstellungsdatum gültig.

Der Antrag auf Ausstellung eines einheitlichen Erbscheins ist für alle Gerichte des Landes gleich. Im Fall von Justizeinrichtungen, die dem Ο.Σ.Δ.Δ.Υ.-Π.Π. über das Einheitliche Digitale Portal der öffentlichen Verwaltung (gov.gr-Ε.Ψ.Π.) beigetreten sind, auf dem Portal von digitalen Gerichtsdiensten solon.gov.gr. Für den Fall, dass Justizeinrichtungen noch nicht dem Ο.Σ.Δ.Δ.Υ.-Π.Π. beigetreten sind, erfolgt die Beantragung und Entgegennahme der oben genannten Bescheinigung durch persönliche Anwesenheit beim Sekretariat des zuständigen Gerichts.

Einen Einzelerbschein können Sie auch bei den Bürgerservicezentren (Κέντρων Εξυπηρέτησης Πολιτών) beantragen und erhalten, schreibt cnn.gr.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure