Vertreter von Hellas beim Wettbewerb "Miss Universum" als Leitfaden

Sofia Arapoyanny vertrat Griechenland 2021 bei der prestigeträchtigen Wahl zur Miss Universe. Aber diesen Sommer fand sie sich in einer etwas anderen Rolle wieder.

Zusammen mit ihrem Vater, dem Kapitän des Schiffes, transportiert die 23-jährige „Miss Greece“ Touristen an die wunderschönen Strände von Ithaka, sagt sie newsbeast.gr. Sie begrüßt sie an Bord und fungiert während der gesamten Reise als kompetente Reiseleiterin. Das Mädchen sagt:

„Einige Leute erkennen mich, andere nicht. Aber sobald sie herausfinden, dass ich Griechenland bei der Wahl zur Miss Universe vertreten habe, rennen sie zu mir, um mich zu umarmen, und wir machen Fotos.“

Als Vertreterin von Sophia für den Wettbewerb wurde GS HELLAS veröffentlicht Pressemitteilungdie grundlegende Informationen über das damals 22-jährige Mädchen berichtete:

„Sofia Arapoyanni ist 22 Jahre alt und stammt von der wunderschönen griechischen Insel Ithaka. Sie erhielt ihr Handelsseemannsdiplom von der griechischen Handelsmarineschule. Sie spricht drei Sprachen: Griechisch als Muttersprache, Englisch und Spanisch. Sie ist 1,74 cm groß und wiegt 50 kg. Sie hat eine einzigartige exotische Schönheit, wie bei einem griechischen Vater und einer venezolanischen Mutter, das Ergebnis ist äußerst explosiv.“



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure