Achtung: Starke Wetterverschlechterung am Freitag und Samstag

Meteorologe Kliarchos Marousakis warnt vor schlechtem Wetter in den nächsten zwei Tagen – Freitag und Samstag.

Morgen wird ein starker Wetterwechsel vorhergesagt – die Temperatur wird deutlich sinken und im Land werden gefährliche Manifestationen von schlechtem Wetter vorherrschen: Schauer, Überschwemmungen, Tornados, Gewitter. In einem Facebook-Post sagte der Meteorologe, er zitiere newsbeast.gr:

„In den nächsten 24 Stunden wird in unserem Land eine starke Wetterverschlechterung erwartet, deren Hauptzeichen schwere Gewitter, böige Winde und ein Temperaturabfall sein werden. Der Grund für diese Entwicklung der Ereignisse ist die Verdrängung kalter Luft aus den nördlichen Regionen Europas in unsere Region, wo sie mit wärmerer Luft in Wechselwirkung tritt und eine organisierte Störung in Form eines kalten Sees bildet, der wiederum schweres Unwetter verursacht, das viele erhebliche Probleme verursachen kann.

Laut den neuesten Prognosen wird unser Land am Freitag und Samstag mitten in diesem schlechten Wetter sein. Die westlichen, zentralen und nördlichen Regionen unseres Landes werden die meisten Regenfälle und Stürme erhalten, das Auftreten von Hagel, Überschwemmungen, Tornados, Wasserstürmen und heftigen Blitzen, die eine unmittelbare Gefahr für Menschenleben darstellen können, ist nicht ausgeschlossen. Sie müssen äußerst vorsichtig sein und dürfen Ihre Stärke gegen natürliche Aggression nicht überschätzen.“



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure