Naturphänomen oder antike Pyramide bei Agrinio

In der Gemeinde Festion, nordöstlich von Kainuri, liegt auf einer Höhe von 688 Metern die Burg von Vlochos. Dort, auf der Spitze des gleichnamigen Hügels, am Westhang des Panaitolikos, befand sich in der Antike die antike Stadt Thestia.

Die Stadt wurde nach dem mythischen König Thestius benannt. Im Süden und Westen der örtlichen Akropolis befanden sich Mauern, auf denen mehrere Abschnitte ohne Türme erhalten geblieben sind. Der erhaltene Pylon ähnelt der mykenischen Tiryns-Säule.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure