Flughafen mit blauen Becken überflutet

Ein sehr unangenehmes Bild, das nur auf einem europäischen Flughafen zu sehen ist, wurde von Besuchern von „Mazedonien“ (Thessaloniki) beobachtet.

Während Griechenlands Flughäfen mit Millionen von Touristen überschwemmt werden, entwickeln sich am Flughafen Mazedonien Situationen, die sicherlich nicht zu dem Profil passen, das die ikonische Stadt Thessaloniki auf dem Balkan darstellen möchte.

Denn ein schwerer Sturm, der in den vergangenen Tagen über die gesamte Region hinwegfegte, hat in den Gebäuden des Terminals 1 und des Terminals 2 des Flughafens zu undichten Dächern geführt. Die Arbeiter begannen, das Wasser, das in den Flughafen gelangte, aktiv zu beseitigen.

Im Gespräch mit ThessToday.gr Passagiere betonen, dass solche Bilder sowohl im Ankunfts- als auch im Abflugbereich aufgenommen werden, während selbst im (noch nicht in Betrieb genommenen) Neubau des Flughafens nach eigenen Angaben Wasser von der Decke tropft.

Es ist jedoch anzumerken, dass dies nicht das erste Mal ist, dass ein solches Bild in Mazedonien beobachtet wird, da Passagiere behaupten, dass sie jedes Mal, wenn es in Thessaloniki regnet, feststellen, dass das Innere des Flughafens mit … blauen Becken gefüllt ist Regenwasser.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure