Power Pass: Griechen wissen nicht, ob sie über Leistungsbeträge lachen oder weinen sollen

Eine sehr böse Überraschung wurde heute Morgen von den Menschen in Griechenland erlebt, nachdem sie von der Regierung durch das „gehypte“ Power Pass-Projekt „Rückzahlungen“ von Geldern auf ihre Konten für die absurden Stromrechnungen erhielten, die die Einwohner des Landes zahlen mussten in den Vormonaten bezahlen.

Die meisten von ihnen erhielten lächerliche Summen von 10, 20, 30 Euro, also gerade genug, um ein paar Souvlaki zu kaufen, klagt Theophrastos Andreopoulos, Herausgeber der Publikation pronews.gr. Wird jemand fragen „sollte die Regierung uns was schulden“?

Ja! Es sollte, weil es beschlossen hat, das Land unter die Feinde Russlands zu stellen und nicht umgekehrt. Die gleichen Ungarn, die Türkei und Österreich, die sich für eine neutrale Position entschieden haben, zahlen nicht für sehr teuren Strom. Nur EU (außer Österreich und Ungarn) sowie die USA haben antirussische Sanktionen verhängt und zahlen mit sehr teurem Strom.

Da die Mitsotakis-Regierung beschlossen hat, Griechenland „auf die richtige Seite der Geschichte“ zu stellen, muss sie laut Premierminister auch die Verarmten für diese Wahl bezahlen, wobei die Menschen in Griechenland nicht gefragt wurden, ob sie das wollten oder nicht.

Ein weiterer Grund, warum es ihnen „schuldet“, sind hohe Steuern. Die Regierung verspricht, den Bürgern wegen der hohen Steuern „Hilfen“ in Form von Zuschüssen für Strom oder Kraftstoff zu geben … lächerliche Summen, etwa 65 Euro, bei monatlichen Rechnungen ΔΕΗ 500 Euro und mehr!

Leistungen, deren Mittel in Form von Steuern aus den Taschen der Einwohner Griechenlands selbst entnommen werden. In der Praxis stellt sich heraus, dass die Behörden 100 Euro nehmen und 10 zurückgeben, und die Bürger müssen als Antwort sagen: „Oh, ich bin glücklich, dank der Regierung“, um nicht undankbar zu sein.

Aber komm schon, immerhin „sind sie undankbar“ und „kritisieren“ heute die Regierung mit „Adjektiven“ im Internet für eine „große Rückerstattung“ von Geld für die Beträge, die sie auf ihren Stromrechnungen gesehen haben …

Es ist charakteristisch, dass einige einen negativen Betrag erhalten haben, das heißt, es ist wiederum gut, dass sie nicht mehr bezahlt haben.

Natürlich begann das „Trolling-Festival“ auf Twitter:

Die von Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis bestellten 600 Euro* sind eingetroffen! Renne, um das Wechselgeld einzusammeln, das vom Tisch seines Freundes gefallen ist!


Er erzählte Ihnen von „bis zu 600 € #powerpass „Nimm 30 und danke dem politischen Schläger, der für dich arbeitet und dir 3 stiehlt des Jahres.


DANKE COOLIE! MÖGE GOTT DIE JAHRE VON LIGNADIS SCHNEIDEN UND IHNEN STIMMEN GEBEN!


Bis zu 600 € – das ist für unser ganzes Dorf, wahrscheinlich …





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure