Die Gültigkeit griechischer Pässe wird auf 10 Jahre verlängert

Bürgerschutzminister Takis Theodorikakos kündigte am Donnerstag bei einem Auftritt im SKAI-Fernsehen an, die Gültigkeit griechischer Pässe auf 10 Jahre zu verdoppeln.

In einem Interview mit Skai TV stellte der Minister fest, dass Griechenland eines der wenigen Länder ist EU und der Welt, deren Pässe nur fünf Jahre gültig sind.

Er fügte hinzu, dass die vom Ministerium dem Parlament vorgelegte Maßnahme erhebliche finanzielle und administrative Kosten beseitigen würde. „Die Bürokratie ist für griechische Bürger und insbesondere für Auslandsgriechen zurückgegangen. Dadurch wird die Polizei erheblich entlastet. Dies ist eine Situation, von der sowohl der Staat als auch die Bürger Griechenlands profitieren werden … eine große Erleichterung für die Bürger und die griechische Polizei“, sagte er.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure