Griechisches Piräus unter den Top 10 der besten Häfen der Welt 2022

Die griechische Hafenstadt Piräus hat im Ranking 2022 selbstbewusst ihren wohlverdienten Platz unter den Top Ten der besten Häfen der Welt eingenommen und sich unter 43 Hafenstädten positiv hervorgetan.

Piräus belegt international den 9. Platz im Xinhua-Baltic ISCD (Δείκτη Ναυτιλιακών Κέντρων Xinhua-Baltic) Shipping Centers Index. Der Index ist ein unabhängiges Ranking der weltweit größten Städte mit Hafen- und Schifffahrtsdienstleistungen, das die Aktivitäten der führenden Hafenstädte und maritimen Zentren auf der ganzen Welt vergleicht.

Der ISCD-Index basiert auf verschiedenen Indikatoren, darunter drei Hauptindikatoren: Hafeninfrastruktur, maritime Dienstleistungen und allgemeine Umweltleistung. Und auch auf 16 Indikatoren zur Bewertung der Gesamtleistung von 43 Hafenstädten auf der ganzen Welt. Berücksichtigt wird eine Kombination aus Hafenkennzahlen und -faktoren wie Durchsatz sowie Tiefgang und Länge des Liegeplatzes des Containerschiffes.

Der Bericht befasst sich auch mit Geschäftsfaktoren wie der Anzahl maritimer Dienstleister wie Rechtsanwälte, Finanziers und Schifffahrtsmakler sowie dem allgemeinen Geschäftsumfeld in Bezug auf Zollgebühren und Logistikeffizienz. newsbeast.gr. Yu Zenggang, Vorsitzender von ΟΛΠ Α.Ε. (PPA SA) sagt:

„Wir sind sehr stolz darauf, dass der Hafen von Piräus das dritte Jahr in Folge in diesen wichtigen globalen Schifffahrtsindex aufgenommen wurde, der eine objektive und unparteiische Messung des Entwicklungsstands sowie des Status internationaler Schifffahrtsknotenpunkte bietet. Die Aufnahme von Piräus in die Top Ten der Hafenzentren der Welt zeigt einmal mehr, dass die in den letzten Jahren getätigten Investitionen, zusammen mit der Umsetzung einer Vielzahl von Projekten, auf einem umfassenden Plan zur Modernisierung und Erneuerung des Hafens beruhen hat seine globale Wettbewerbsfähigkeit durch die Bereitstellung einer einzigartigen Kombination integrierter Dienstleistungen erfolgreich gesteigert.“

Im Jahr 2022 behauptete Singapur laut dem International Shipping Centre Development Index zum neunten Mal in Folge seinen Status als führendes internationales Seeverkehrsdrehkreuz. Zu den Top 5 der internationalen Zustellzentren gehören in diesem Jahr außerdem London, Shanghai, Hongkong und Dubai.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure