Freitagswetter: Griechenland weiterhin sonnig und heiß

Das Wetter in Griechenland heute, Freitag, 29. Juli: heiß und sonnig, ein leichter Temperaturabfall und an einigen Stellen – Schauer.

Im Juli ist es in Griechenland heiß. In den nördlichen und zentralen Regionen des Festlandes gibt es am Nachmittag wenig Bewölkung, lokale Regenfälle oder Gewitter sind in den Bergen von Mazedonien und Epirus möglich, ein mäßiger Nordwind in der Ägäis, hohe Temperaturen mit leichtem Rückgang der Kykladen und Nordkreta.

Laut Prognosen von meteo.gr werden die Temperaturen in Nordgriechenland zwischen 22°C und 37°C liegen (in Westmakedonien 18-34°C), in Mittel- und Südgriechenland zwischen 23°C und 36°C (in Thessalien bis zu 38°С).VON). Das Thermometer zeigt 25-37°C im Westen des Landes (bis zu 39°C in West-Sterea und Westpeloponnes), 22-31°C auf den Kykladen und Kreta (bis zu 37°C in Südkreta), 23 -37°С auf den östlichen Ägäischen Inseln und 25-30°C auf den Dodekanes.

Der Wind in der Ägäis ist nördlich, mäßig, 4-5 Punkte auf der Beaufort-Skala, stellenweise in der zentralen Ägäis bis zu 6 Punkten. Im Ionischen Meer weht ein schwacher Nordwestwind, zeitweise mäßig am Nachmittag, 4 Punkte.

Sonniges Wetter wird in Attika erwartet. Die Temperatur schwankt zwischen 25°C und 36°C, im Norden und in Küstengebieten liegt das Maximum 3-4 Grad niedriger. Nordwind, 3-4 Punkte auf der Beaufort-Skala, im Osten mäßig und stellenweise stark – von 5 bis 6 Punkten.

Am Nachmittag ist es in Thessaloniki sonnig mit einigen Wolken. Die Temperatur liegt zwischen 27°C und 33°C. Leichter wechselhafter Wind.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure