Welche Inseln "überflutet" Touristen in diesem Sommer

Im Juli wurde eine Zunahme der Touristenankünfte auf den Inseln der Südägäis verzeichnet. Wo sind die höchsten Raten?

Allein im Juli überstieg die Zahl der internationalen Direktankünfte eine Million, was einem Anstieg von 20 % gegenüber dem Juli-Rekord von 2019 entspricht. Die Wachstumsrate pro internationalen Flughafen beträgt 13 % für Rhodos, 8 % für Kos, 31 % für Mykonos und 65 % für Santorini.

Im Juli gab es für internationale Flughäfen in der südlichen Ägäis beispiellose Tage, die eine Rekordzahl von Besuchern verzeichneten. Der Flughafen Diagoras auf Rhodos beispielsweise hat am Wochenende etwa 40.000 internationale Passagiere empfangen, was Spitzenwerte ohne besondere Probleme darstellt pelop.gr.

An einem Tag wurden am Flughafen Kos mehr als 10.000 Besucher aus dem Ausland bedient, während die kleineren Flughäfen Mykonos und Santorini mehr als 6.000 bzw. 7.000 Menschen bedienten.

Seit Saisonbeginn verzeichnen die touristischen Destinationen der Region Südägäis einen Aufwärtstrend. Die durchschnittliche Ankunftsrate vom 27. März bis Ende Juli „brach“ den Rekord von 2019 um 13 %.

Bis zum 31. Juli wurden die Kykladen und der Dodekanes von mehr als 3 Millionen Besuchern aus dem Ausland besucht, was ungefähr der Zahl der Ankünfte auf den Flughäfen der südlichen Ägäis während der gesamten Touristensaison im vergangenen Jahr entspricht.

Großbritannien bleibt der größte touristische Lieferant von Rhodos, vor Deutschland auf dem zweiten Platz und den Italienern auf dem 4. Platz hinter den Polen.

Kos bleibt attraktiv für deutsche Einwohner, gefolgt von Briten und Italienern. Auf der Insel der Winde, Mykonos, werden viele italienische Touristen verzeichnet, gefolgt von den Franzosen. Auf Santorini war der Anteil italienischer Reisender größer als der anderer ausländischer Reisender und übertraf in diesem Jahr zum ersten Mal die Briten.

Die folgende Liste zeigt die fünf Länder, deren Einwohner Griechenland für ihren Urlaub im Juli 2022 gewählt haben:

Vom 1. bis 31. Juli 2022 kamen Bürger über den internationalen Flughafen Rhodos aus folgenden Ländern an:

  • Großbritannien 20 %
  • Deutschland 17%
  • Polen 7%
  • Italien 6%
  • Dänemark 5%.

Vom 1. bis 31. Juli 2022 kamen Bürger über den internationalen Flughafen Kos aus folgenden Ländern an:

  • Deutschland 27%
  • Großbritannien 22%
  • Niederlande 8%
  • Polen 7%
  • Italien 6%.

Durch internationale Flughafen Mykonos vom 1. bis 31. Juli 2022. angekommene Bürger aus:

  • Italien 31%
  • Frankreich 17%
  • Vereinigtes Königreich 15%
  • Deutschland 7%
  • Schweiz 7%.

Durch internationale Flughafen Santorini vom 1. Juli bis 31. Juli 2022. angekommene Bürger aus:

  • Italien 26%
  • Großbritannien 21%
  • Frankreich 15%
  • Deutschland 7%
  • Polen 3%.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure