Ein älterer Mann und eine ältere Frau wurden gestern in Kipseli tot aufgefunden

Wegen des Gestanks, der von der Wohnung ausging, riefen die Bewohner des Hauses in der Georgiou-Cedrinu-Straße in Kypseli am 4. August die Polizei. In der Wohnung wurde ein älteres Ehepaar gefunden, dessen Erscheinen einen natürlichen Tod ausschließt.

Der Körper des Toten ist mit Blutergüssen übersät, und die Körperhaltung der Frau zeigt, dass sie sich in der Defensive befand. Der Gerichtsmediziner und die Polizei trafen am Tatort ein. Nach ersten Informationen lag das betagte Ehepaar nach dem Tod mehrere Tage im Bett.

Das Gebiet sei von der Polizei abgesperrt worden, Ermittlungen seien im Gange, schreibt er Nachrichtenbestie. Der Vertrauensarzt soll nach grober Untersuchung eine erste Stellungnahme zur Todesursache abgeben.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure