Portofino: Daria Zhukova im Urlaub mit Freunden und Schwestern ihres Mannes


Am Vorabend der Geburt, am Vorabend des Erscheinens des zweiten Kindes, versammelte die Kreativdirektorin der Marke Swarovski, Giovanna Battaglia-Engelbert, ihre engen Freunde in Portofino, Italien.

Unter den Gästen war auch Dasha Zhukova, die in letzter Zeit selten öffentlich aufgetreten ist. Der Gründer des Moskauer Garagenmuseums ist auf einem Gruppenfoto in einem weißen Kleid mit schwarzen Tupfen und einer Chanel-Tasche zu sehen.

Elektra und Evgenia Niarchos, Schwägerinnen von Dasha Zhukova, sowie Model und Prominente Bianca Brandolini d’Adda, Schauspielerin Camille Rou und andere Freunde kamen, um Giovanna zum bevorstehenden Familienzuwachs zu gratulieren. Giovanna und ihr Mann, der Entwickler Oscar Engelbert, haben auch eine Tochter, Talita, die 2019 geboren wurde.

Erinnern Sie sich, wie die Athener Nachrichten zuvor unter Bezugnahme auf die griechischen Medien schrieben, dass die Ex-Frau des russischen Oligarchen Roman Abramovich, die Stavros Niarchos, den Enkel des legendären Großvaters, vor anderthalb Jahren heiratete, einen Jungen zur Welt brachte (März 2021)

Vorschau

Stavros selbst ist überglücklich. Dasha brachte sein erstes Kind zur Welt, das Philip hieß. Auch die Magnatenfamilie freut sich sehr über die Geburt eines gesunden und kräftigen Babys, Erbe der Niarchos-Dynastie. Sie sind auch froh, dass sie nicht gescheitert sind und darauf bestehen, dass ihr Sohn, ein übergroßes Kind, das auf ungezügelten Partys herumstreift, das australische Topmodel Jessica Hart verlassen und Dasha geheiratet hat.

Die griechische angesehene klassische Familie war offensichtlich besorgt darüber, ob das Model überhaupt gebären würde, und wenn ja, was für ein Kind. Und als sie die beiden bezaubernden Kinder von Dasha sahen, erkannten sie, dass es die russische Geschäftsfrau aus der Kunst war, die ihnen einen wunderbaren gesunden Erben der Dynastie geben würde. So hat alles geklappt: Sowohl der „Junge“ ist bei der Arbeit (er hat sich beruhigt und ist bei seiner Frau), als auch eine wundervolle Enkelin erschien!

Die Liebesgeschichte einer Griechin und einer Russin

Wie das russische Athen zuvor schrieb, trafen sich Stavros und Dasha in Griechenland, und der Grieche war sofort von der Schönheit, der einfachen Kommunikation und der Intelligenz der russischen Frau beeindruckt. Damals befand sich Dasha nach ihrer Scheidung von Roman Abramovich, einem russischen Oligarchen von der Forbes-Liste, „im freien Flug“. Sie sind seit 10 Jahren verheiratet und haben 2 Kinder, einen Sohn und eine Tochter. Die Scheidung fand 2017 statt, Daria erhielt eine gute Entschädigung und pflegte eine normale Beziehung zu ihrem Ex-Mann. Tatsächlich hat Dasha Anfang des Jahres mit Roman Abramovich Schluss gemacht und im sommer hielt sie sich bereits für eine völlig freie frau, bereit, zeichen der aufmerksamkeit von männern anzunehmen.

Die 36-jährige Russin beschloss, sich in Griechenland auszuruhen, und kam Stavros Niarchos nahe, mit dem sie auf Elitepartys eine „Cap-Bekanntschaft“ hatte, als sie noch verheiratet war. Nach diesem bedeutenden Sommer wurden Stavros und Dasha oft zusammen bemerkt. Ein Jahr später machte er ihr einen offiziellen Heiratsantrag direkt auf einer Eliteparty, die an Dashas Geburtstag einberufen wurde. Damit ging die Sache zur Hochzeit. Und natürlich tat es das.

Foto von der Hochzeit des Paares, wo sie jetzt mit ihrem Ehemann Stavros Niarchos lächelt und glücklich ist. Die 38-jährige „Art Businesswoman“ aus Russland trägt ein beeindruckendes Hochzeitskleid von Valentino, während der Enkel von Niarchos einen eleganten blauen Hochzeitsanzug trägt.

Die Hochzeit von Daria und Niarchos fand im Oktober 2019 statt. Außerdem taten sie es im Gegensatz zu vielen anderen Prominenten heimlich und leise. Die Feier wurde von 300 Gästen umringt, Prominente, die zu einer Party nach St. Moritz kamen, die ohne Beteiligung der Presse stattfand.

Wenn wir für einen Moment davon ausgehen, dass die romantische Version der Ehe nicht wahr oder die einzig richtige ist, könnten Dasha und Stavros auf der Grundlage gemeinsamer Geschäftsinteressen zusammenkommen.

Tatsache ist, dass der Milliardär in Zukunft Eigentümer der bedeutendsten Privatsammlung impressionistischer und zeitgenössischer Kunst wird. Sein Großvater fing an, es zu sammeln. Der Vater ergänzt fleißig die Sammlung. Vielleicht ist es an der Zeit, dass Stavros Niarchos selbst die Zügel dieses kulturellen Erbes übernimmt. Die Erfahrung von Dasha Zhukova in dieser Angelegenheit kann von unschätzbarem Wert sein.

Vielleicht hat die Familie Niarchos dennoch beschlossen, den „müssig taumelnden“ übergroßen Jungen „an das Geschäft“ anzupassen, und ihm mitgeteilt, dass er die Beziehung mit dem australischen Model Jessica Hart, die er bereits heiraten würde, stark missbilligt. Aber sie behandeln Dasha positiv und betrachten sie als potenzielle Ehefrau und Mutter der Nachfolger der Niarchos-Dynastie.

Erinnern Sie sich daran, dass das Garage Museum of Contemporary Art im Jahr 2008 von dem Ehepaar Daria Zhukova und Roman Abramovich gegründet wurde. Das Museum ist die erste philanthropische Organisation in Russland, die sich der Entwicklung zeitgenössischer Kunst und Kultur widmet.

Im Allgemeinen heiratete Stavros, nachdem er die Zustimmung seiner Eltern erhalten hatte, die Mutter von zwei Kindern, die 3 Jahre älter waren als er. Und sichtlich glücklich. Das Paar lebt im Ausland, in den Luxuswohnungen von Stavros Niarchos in den Vereinigten Staaten. In Erwartung der Wiederauffüllung der Familie kaufte der Grieche ein benachbartes Herrenhaus für 15 Millionen Dollar.

Zweckehe

Natürlich ist es schön, die Frau eines griechischen Milliardärs zu sein. Angesichts der Tatsache, dass das Vermögen seines Vaters Philip, des ältesten Sohns des Gründers der Dynastie, Stavros Niarchos (Großvater), der viel Geld mit Öltransporten verdiente, auf 2,5 Milliarden US-Dollar geschätzt wird.

Der Vater des frisch Vermählten lebt und ist wohlauf, sein Sprössling kann also noch über einen bescheidenen Betrag von 100 Millionen Dollar frei verfügen, aber in Zukunft wird er deutlich reicher, auch wenn „ein Finger nicht auf einen Finger streicht“.

Sicherlich mochte Stavros (wie seine Eltern) die Tatsache, dass Dasha sich nicht über sein potenzielles Erbe die Lippen leckt, und sie wiederum weiß es zu schätzen, dass der Herr keine reiche Frau jagt. Hier handelt es sich in aller Pracht um eine Vernunftehe, die bei richtiger Kalkulation durchaus glücklich werden kann.

Stavros selbst ist überglücklich. Dasha brachte sein erstes Kind zur Welt, das Philip hieß. Auch die Magnatenfamilie freut sich sehr über die Geburt eines gesunden und kräftigen Babys, Erbe der Niarchos-Dynastie. Sie sind auch froh, dass sie nicht gescheitert sind und darauf bestehen, dass ihr Sohn, ein übergroßes Kind, das auf ungezügelten Partys herumstreift, das australische Topmodel Jessica Hart verlassen und Dasha geheiratet hat.

Die griechische angesehene klassische Familie war offensichtlich besorgt darüber, ob das Model überhaupt gebären würde, und wenn ja, was für ein Kind. Und als sie die beiden bezaubernden Kinder von Dasha sahen, erkannten sie, dass es die russische Geschäftsfrau aus der Kunst war, die ihnen einen wunderbaren gesunden Erben der Dynastie geben würde. So hat alles geklappt: Sowohl der „Junge“ ist bei der Arbeit (er hat sich beruhigt und ist bei seiner Frau), als auch eine wundervolle Enkelin erschien!

Die Liebesgeschichte einer Griechin und einer Russin

Wie das russische Athen zuvor schrieb, trafen sich Stavros und Dasha in Griechenland, und der Grieche war sofort von der Schönheit, der einfachen Kommunikation und der Intelligenz der russischen Frau beeindruckt. Damals befand sich Dasha nach ihrer Scheidung von Roman Abramovich, einem russischen Oligarchen von der Forbes-Liste, „im freien Flug“. Sie sind seit 10 Jahren verheiratet und haben 2 Kinder, einen Sohn und eine Tochter. Die Scheidung fand 2017 statt, Daria erhielt eine gute Entschädigung und pflegte eine normale Beziehung zu ihrem Ex-Mann. Tatsächlich hat Dasha Anfang des Jahres mit Roman Abramovich Schluss gemacht und im sommer hielt sie sich bereits für eine völlig freie frau, bereit, zeichen der aufmerksamkeit von männern anzunehmen.

Die 36-jährige Russin beschloss, sich in Griechenland auszuruhen, und kam Stavros Niarchos nahe, mit dem sie auf Elitepartys eine „Cap-Bekanntschaft“ hatte, als sie noch verheiratet war. Nach diesem bedeutenden Sommer wurden Stavros und Dasha oft zusammen bemerkt. Ein Jahr später machte er ihr einen offiziellen Heiratsantrag direkt auf einer Eliteparty, die an Dashas Geburtstag einberufen wurde. Damit ging die Sache zur Hochzeit. Und natürlich tat es das.

Foto von der Hochzeit des Paares, wo sie jetzt mit ihrem Ehemann Stavros Niarchos lächelt und glücklich ist. Die 38-jährige „Art Businesswoman“ aus Russland trägt ein beeindruckendes Hochzeitskleid von Valentino, während der Enkel von Niarchos einen eleganten blauen Hochzeitsanzug trägt.

Die Hochzeit von Daria und Niarchos fand im Oktober 2019 statt. Außerdem taten sie es im Gegensatz zu vielen anderen Prominenten heimlich und leise. Die Feier wurde von 300 Gästen umringt, Prominente, die zu einer Party nach St. Moritz kamen, die ohne Beteiligung der Presse stattfand.

Wenn wir für einen Moment davon ausgehen, dass die romantische Version der Ehe nicht wahr oder die einzig richtige ist, könnten Dasha und Stavros auf der Grundlage gemeinsamer Geschäftsinteressen zusammenkommen.

Tatsache ist, dass der Milliardär in Zukunft Eigentümer der bedeutendsten Privatsammlung impressionistischer und zeitgenössischer Kunst wird. Sein Großvater fing an, es zu sammeln. Der Vater ergänzt fleißig die Sammlung. Vielleicht ist es an der Zeit, dass Stavros Niarchos selbst die Zügel dieses kulturellen Erbes übernimmt. Die Erfahrung von Dasha Zhukova in dieser Angelegenheit kann von unschätzbarem Wert sein.

Vielleicht hat die Familie Niarchos dennoch beschlossen, den „müssig taumelnden“ übergroßen Jungen „an das Geschäft“ anzupassen, und ihm mitgeteilt, dass er die Beziehung mit dem australischen Model Jessica Hart, die er bereits heiraten würde, stark missbilligt. Aber sie behandeln Dasha positiv und betrachten sie als potenzielle Ehefrau und Mutter der Nachfolger der Niarchos-Dynastie.

Erinnern Sie sich daran, dass das Garage Museum of Contemporary Art im Jahr 2008 von dem Ehepaar Daria Zhukova und Roman Abramovich gegründet wurde. Das Museum ist die erste philanthropische Organisation in Russland, die sich der Entwicklung zeitgenössischer Kunst und Kultur widmet.

Im Allgemeinen heiratete Stavros, nachdem er die Zustimmung seiner Eltern erhalten hatte, die Mutter von zwei Kindern, die 3 Jahre älter waren als er. Und sichtlich glücklich. Das Paar lebt im Ausland, in den Luxuswohnungen von Stavros Niarchos in den Vereinigten Staaten. In Erwartung der Wiederauffüllung der Familie kaufte der Grieche ein benachbartes Herrenhaus für 15 Millionen Dollar.

Zweckehe

Natürlich ist es schön, die Frau eines griechischen Milliardärs zu sein. Angesichts der Tatsache, dass das Vermögen seines Vaters Philip, des ältesten Sohns des Gründers der Dynastie, Stavros Niarchos (Großvater), der viel Geld mit Öltransporten verdiente, auf 2,5 Milliarden US-Dollar geschätzt wird.

Der Vater des frisch Vermählten lebt und ist wohlauf, sein Sprössling kann also noch über einen bescheidenen Betrag von 100 Millionen Dollar frei verfügen, aber in Zukunft wird er deutlich reicher, auch wenn „ein Finger nicht auf einen Finger streicht“.

Sicherlich mochte Stavros (wie seine Eltern) die Tatsache, dass Dasha sich nicht über sein potenzielles Erbe die Lippen leckt, und sie wiederum weiß es zu schätzen, dass der Herr keine reiche Frau jagt. Hier handelt es sich in aller Pracht um eine Vernunftehe, die bei richtiger Kalkulation durchaus glücklich werden kann.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure