Zwei Menschen sind gestern beim Schwimmen am Strand in Sounio verschwunden

Eine groß angelegte Suchaktion wird in Sounio fortgesetzt, um zwei vermisste Schwimmer zu finden – einen 46-jährigen Mann und eine 62-jährige Frau.

Nach Angaben der Küstenwache schwammen sie am Sonntagnachmittag in der Gegend von Legrain Beach, kehrten aber nicht an Land zurück. An der Rettungsaktion waren ein privater Taucher, ein Navy-Hubschrauber, zahlreiche Freiwillige und zwei Schiffe der Küstenwache beteiligt. newsbeast.gr.

Wie unsere Veröffentlichung berichtete, waren es Ende Juni mehr als 60 Personen in Griechenland ertrunken In diesem Sommer sind die meisten Opfer ältere Badegäste. Die tragischen Daten wurden vom Verband der Rettungsschulen veröffentlicht und betonten, dass Urlauber ab 60 Jahren vom Ertrinken bedroht sind.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure