Pahoni: Alle Bürger über 60 müssen ihre vierte Covid-19-Impfung bekommen

Die Leiterin von ΕΙΝΑΠ, Matina Pagoni, sagte, dass alle Menschen über 60 nicht auf den Herbst warten sollten – die vierte Impfung gegen das Coronavirus sollte jetzt erfolgen:

„Menschen über 60 mit zugrunde liegenden Erkrankungen sollten eine vierte Dosis des Impfstoffs einnehmen. Natürlich hat jeder in diesem Alter oder älter irgendein gesundheitliches Problem. Daher sollte die Impfung nicht im Herbst, sondern jetzt erfolgen. Die vierte Dosis hilft ihnen, sich zu schützen und nicht ernsthaft krank zu werden. Diejenigen, die eine Vorgeschichte haben und wissen, wie sich ihre Gesundheit verschlechtert hat, sollten die vierte Dosis einnehmen. Die Anweisungen sind für alle klar.“

Frau Pagoni führte aus, dass „diejenigen, die drei Dosen des Impfstoffs erhalten haben und krank wurden, die vierte Dosis nicht mehr brauchen“. Die Übertragung des Coronavirus liege ihrer Meinung nach in der Verantwortung des Einzelnen. Der Leiter von ΕΙΝΑΠ sagte, dass der in einigen Gebieten beobachtete Ausbruch des Coronavirus zweifellos mit der Ansammlung von Menschen aufgrund von Urlaub und Tourismus zusammenhängt:

„Während dieser Zeit nimmt die Inzidenz zu, hauptsächlich auf den Inseln und in Städten, in denen es viele Touristen gibt. Das ist logisch und erfordert Aufmerksamkeit. Jeder sollte Schutzmaßnahmen für sich und andere ergreifen, da die Omega-5-Variante immer noch vorherrscht und hoch ansteckend, aber nicht tödlich ist.“

Aufgrund der Sommersaison, fügt Frau Pagoni hinzu, sei es nicht nur tagsüber an den Stränden, sondern auch nachts in den Clubs überfüllt, sodass es sehr einfach sei, sich mit dem Virus zu infizieren und es zu übertragen. Sie empfiehlt:

„Die Inseln sind überbevölkert. Dies erfordert besondere Aufmerksamkeit. Wer krank wird, soll zu Hause bleiben, nicht rausgehen und das Virus nicht verbreiten. Alle müssen an überfüllten Orten Masken tragen, und am Ende des Urlaubs müssen sie einen Coronavirus-Schnelltest machen, bevor sie sich mit dem Rest der Familie treffen.“

Frau Pagoni, schreibt CNN GriechenlandSie bittet darum, besonders auf ältere Menschen zu achten, damit sie nicht krank werden:

„Jeder, der aus dem Urlaub zurückkehrt, sollte nicht mit den Großeltern in Kontakt kommen, weil sie möglicherweise infiziert sind und nichts davon wissen. Wir müssen ältere Menschen schützen, Abstand halten oder eine Maske tragen.“



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure