Georgiadis: Bau eines 192 Meter hohen Wolkenkratzers in Elliniko, Fuel Pass 2 und Inflation

Die erste Genehmigung für den Bau eines Wolkenkratzers in Elliniko wurde in Griechenland erteilt, wie der Minister für Entwicklung und Investitionen, Adonis Georgiadis, mitteilte.

Als er heute Morgen auf dem SKAI-Kanal sprach, sagte er, dass in wenigen Tagen „der erste Stein“ in das Fundament eines beispiellosen, 192 Meter hohen Turms gelegt werde.

Zur Treibstoffsituation sagte der Entwicklungsminister, die Dinge seien besser als vor zwei Monaten. „Klopf auf Holz, denn alles hängt von der internationalen Situation in diesem Bereich ab. Wir sind sehr anfällig, aber jetzt ist der Preis viel besser als noch vor ein paar Wochen“, sagte Georgiadis.

Apropos Programm Benzinpass 2merkte er an, dass die meisten Mittel für Ausgaben ohne Treibstoff verwendet werden, da 70 % der Begünstigten es vorziehen, 15 Euro weniger Geld auf ihrem Bankkonto zu haben, als ein elektronisches Portemonnaie zu verwenden, um es dort auszugeben, wo sie möchten.

In Bezug auf die Inflation sagte der Minister, dass „der monatliche Rückgang (Haltepreise) der größte in war EU und was drin ist Bis zu einem gewissen Grad wurden die Auswirkungen der Inflation durch eine Reihe von staatlichen Maßnahmen zur Senkung von Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen sowie verschiedener Sozialleistungen neutralisiert..

Außerdem hieß es zum Tankbetrug (Verdünnung, Mismatch), dass die Kontrolleure zwei Tankstellen geschlossen hätten. Herr Georgiadis erklärte jedoch, dass es sehr schwierig sei, dies zu kontrollieren. Kraftstofffälschungen werden technisch aufwendig durchgeführt und der Erkennungsgrad beträgt nur 50 % der beschlagnahmten Proben zur Analyse.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure