Die Nacht verbrachte das Paar im Hafen von Piräus, in kein Hotel durften sie wegen des Hundes

Das Paar erlebte unglaubliche Schwierigkeiten, da kein Hotel sie mit ihrem Haustier akzeptierte.

Es war nicht ein, nicht zwei, nicht drei, sondern sechs aufeinanderfolgende Hotelauschecken, die das Paar bekam, weil ihr Hund dabei war. Infolgedessen verbrachten zwei Touristen aus Thessaloniki die Nacht im Hafen von Piräus.

Chronik ihrer „Odyssee“

Das Paar kam am Freitag um 14 Uhr mit seinem Hund in Athen an, um am Samstagabend die Fähre nach Kreta zu besteigen. Sie begannen, nach einem Hotel zu suchen, aber als sie berichteten, dass sie einen Hund dabei hatten, erhielten sie eine kategorische Absage.

„Wir betraten das Hotel und erfuhren, dass der Hund nicht erlaubt ist, weil der Manager es verbietet. Andere sagten uns, dass das Gesetz es verbietet. Wir haben insgesamt sechs Hotels besucht. Ich konnte nicht einmal in die U-Bahn einsteigen, da mir einige Leute sagten, es sei verboten oder nur erlaubt, wenn das Tier in einer Transportbox sei. Deshalb waren wir gezwungen, die ganze Nacht im Hafen zu bleiben, um heute Nacht nach Kreta zu segeln“, sagte das Paar in einer Erklärung.

„Was soll man machen… Den Rest der Zeit warten wir hier, bis wir auf das Schiff steigen. Weil wir nicht mehr die Kraft haben, auch nur irgendwo in der Nähe ein Zimmer zu suchen. Und der Hund leidet, und wir auch . Wir haben den ganzen Tag ein Gasthaus gesucht, uns in der Hitze zu Fuß fortbewegt“, sagt die Frau mit einem deutlichen Abdruck der Müdigkeit im Gesicht.

Was sagt das Gesetz dazu?

Es sollte beachtet werden, dass das Gesetz nicht besagt, dass Tiere in Hotels nicht erlaubt sind, aber dies wird durch die Richtlinien der einzelnen Hotels geregelt. Es gibt Hotels in Griechenland, die Haustiere akzeptieren, aber jedes hat seine eigenen Regeln. Normalerweise kann Ihr Hund ohne Aufpreis im Hotel übernachten, es gibt jedoch Zeiten, in denen dies erforderlich ist.

Einige Hotels haben spezielle Zimmer, die beispielsweise keine Teppiche oder Vorleger haben und für Reisende mit Haustieren zu empfehlen sind. In anderen Hotels stellen sie einfach ein Zimmer „am Stadtrand“ zur Verfügung (damit der Hund die restlichen Hotelgäste nicht mit seinem Bellen stört).

Daran erinnern, dass die „Athenian News“ veröffentlicht Ratgeber „Urlaub mit Haustier“.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure