Machen Sie Ihr Zuhause grüner: Staatliche Subventionen für Renovierungen zum Energiesparen

Das Wohnungsbestandsanierungsprogramm „Εξοικονομώ 2021“ wird ausgeweitet. Zugang dazu erhalten alle Teilnehmer, die sich beworben haben und nicht in die 1. Stufe eingetreten sind.

Das Ministerium für Ökologie und Energie hat Haushalten, die sich für das Programm „Εξοικονομώ 2021“ beworben haben, einen Sommer-„Bonus“ angeboten.

Insbesondere gab das Ministerium für Umwelt und Energie heute, am 17. August, bekannt, dass 47.433 Zweitplatzierte, dh die gesamte relevante Liste der Begünstigten, in die aufgenommen wurdenProgramm. Das „Wunder“ geschah dank der zusätzlichen Mittel, die in der Staatskasse erschienen.

Nun wurde das Budget von „Εξοικονομώ 2021“ um 591,7 Millionen Euro aufgestockt und beträgt 1,2 Milliarden Euro (Steigerung um 94 %). Insgesamt seien derzeit 87.578 Haushalte Nutznießer des Programms, schreibt iefimerida.gr.

Diejenigen mit vollständiger elektronischer Gebäudeidentifikation können mit Heimwerkeraktivitäten beginnen (vorbehaltlich eines Prozentsatzes ihrer eigenen Teilnahme am Programm).

Εξοικονομώ 2021 ist das erste Renovierungsprogramm (Gebäudemodernisierung) mit einem separaten Budget für schutzbedürftige Haushalte. Durch die Entscheidung der Regierung werden alle Teilnehmer, die in der „zweiten Ordnung“ gelandet sind, darin aufgenommen. Damit erhalten die 14.246 am stärksten gefährdeten Mitbürger Unterstützung in Höhe von 201,8 Millionen Euro für Reparaturen.



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure